VHS Wien: Bildungsberatung in Wien mit IBOBB-Qualitätssiegel ausgezeichnet

seit Bestehen der Bildungsberatung 2008 bereits das dritte positive Review-Verfahren

Wien (OTS) - Im Oktober 2016 wurde die Bildungsberatung in Wien bereits zum dritten Mal mit dem IBOBB-Qualitätssiegel für unabhängige Beratung und Information ausgezeichnet. ExpertInnen aus Österreich und Deutschland fühlten dem Netzwerk 1,5 Tage lang auf den Zahn. Dabei wurden 14 Qualitätskriterien entlang der Qualitätsbereiche Unabhängigkeit und KundInnenorientierung, strukturelle Voraussetzungen, Gleichstellungsorientierung sowie Qualitätsentwicklung überprüft und mit „sehr gut“ bewertet. Ziel des Verfahrens ist eine unabhängige Überprüfung der Verlässlichkeit und Ernsthaftigkeit von Beratungsangeboten. Das IBOBB-Qualitätssiegel ist ab sofort für weitere drei Jahre gültig und bestätigt das sehr hohe Niveau der Beratungsleistungen und des professionellen Beratungspersonals.

Aufgabe und Organisation der Bildungsberatung in Wien

Die Bildungsberatung in Wien bietet kostenfreie und neutrale Bildungs- und Berufsberatung für Erwachsene, die in Wien leben, arbeiten und/oder sich aus-/weiter-/fortbilden. Die Anliegen der BeratungskundInnen bewegen sich in einer Bandbreite zwischen persönlicher Zielfindung und konkreter Planung von Bildungs- und Berufswegen. Je nach Anliegen und persönlicher Vorliebe kann zwischen unterschiedlichen Angeboten gewählt werden – von der persönlichen Einzelberatung über Telefon- und Onlineberatung bis hin zum Kompetenzworkshop. Pro Jahr werden in der Bildungsberatung in Wien rund 16.000 Beratungen durchgeführt. Das vielseitige und qualitätsvolle Beratungsangebot wird durch die Expertisen und Ressourcen aller PartnerInnenorganisationen (abz*austria, BFI Wien, biv integrativ, VHS Wien, waff und WUK), vielschichtige Kooperationen und gezielte Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht. Die Bildungsberatung in Wien wird vom Bundesministerium für Bildung und vom Europäischen Sozialfonds gefördert.

Informationen für Programm und Kontakt für BeratungskundInnen gibt es unter der Gratis Hotline: 0800 20 79 59 (Mo-Fr 9:00-14:00 Uhr), per E-Mail unter: info@bildungsberatung-wien.at bzw. www.bildungsberatung-wien.at (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-100 105
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

Branko Masek
Leitung Marketing
Tel.: 01/89 174-100 350
E-Mail: branko.masek@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013