Währing: „Wiener Sängerrunde“ und Volksoper-Solisten

Finnische „Sängerbrüder“ (1.12.) und „Wiener Mädeln“ (6.12.)

Wien (OTS/RK) - Der gemischte Chor „Wiener Sängerrunde“ konzertiert am Donnerstag, 1. Dezember, ab 19.00 Uhr, zusammen mit dem finnischen Männerchor „Kokkolan Lauluveikot“ („Sängerbrüder aus Kokkola“) im Festsaal im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100, im 2. Stock). Dargeboten werden Stücke von Hassler, Distler, Lehner und weiterer Tonsetzer. Am Dienstag, 6. Dezember, soll dem Publikum ein Konzert mit Mitgliedern der „Solistenvereinigung der Volksoper Wien“ viel Freude machen. Im Festsaal des Amtsgebäudes erlebt das Publikum ab 19.30 Uhr das beschwingte Programm „Wiener Mädeln“. Zählkarten sind im Büro der Bezirksvorstehung Währing (im 1. Stock) zu beziehen. Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Die Zuhörerschaft wird um Spenden ersucht. Auskunft: Telefon 4000/18 115 (Büro BV 18), E-Mail post@bv18.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Gesangsgemeinschaft „Wiener Sängerrunde“:
www.wiener-saengerrunde.at
Männerchor „Kokkolan Lauluveikot“:
http://kokkolanlauluveikot.fi/wp/auf-deutsch/
Solistenvereinigung der Volksoper Wien:
www.solistenvereinigung-volksoper.at/index.php
Veranstaltungen in Währing:
www.wien.gv.at/bezirke/waehring/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007