Aptuit gibt Ausweitung seiner Substanzbibliothek bekannt

Greenwich, Connecticut (ots/PRNewswire) - Teil einer Investition von 5 Millionen USD für die integrierte Medikamententdeckung

Aptuit LLC hat heute bekannt gegeben, seine führende Prüfbibliothek erfolgreich erweitert zu haben. Zusätzliche 150.000 neuartige Substanzen haben die Prüfsammlung auf über 400.000 erhöht. Die neuen Substanzen wurden sorgfältig ausgewählt, um die starken Entdeckungsfähigkeiten des Unternehmens zu erweitern. Die Ausweitung, die durch neue Robotik und Infrastruktur zum Substanzmanagement unterstützt wurde, ist Teil einer z usätzlichen Investition vom 5 Millionen USD für die integrierte Medikamententdeckung.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150709/234432LOGO )

Die erweiterte Sammlung liefert verbesserte chemische Vielfalt und Abdeckung des chemischen Bereichs, Einhaltung von leitenden Kriterien, bessere physisch-chemische Eigenschaften und optimale medizinisch-chemische Lenkbarkeit. Vorteile werden für einen weiten Bereich von Zielklassen und vorgesehenen Wirkungsweisen erwartet.

Dr. Stephan Fasler, CEO von Aptuit (Schweiz) AG, erklärte: "Ich freue mich sehr über die zusätzliche Investition. Damit können wir neuartige Substanzen besser identifizieren, und es bildet eine branchenführende Lösung für unsere Biopharma-Kunden."

Dr. Jonathan Goldman, CEO von Aptuit, erklärte: "Wir sehen weiterhin eine starke Nachfrage nach integrierten Entdeckungsprogrammen, die zu hochwertigen Medikamentkandidaten führen. Unsere zusätzliche Investition in Substanzen und Automatisierung führt dazu, dass wir die besten Medikamentkandidaten bei gleichzeitiger Kostenkontrolle erstellen können. Als führende Partner-Forschungsorganisation setzen wir unsere Erneuerung der klassenbesten integrierten Entdeckung und Entwicklung fort."

Informationen zu Aptuit

Aptuit verfügt über die vollständigste Angebotspalette an Dienstleistungen für die Arzneimittelentdeckung in den frühen bis mittleren Phasen der Arzneimittelentwicklung für die pharmazeutische Industrie. Dazu gehören unter anderem Design und Entdeckung von Arzneimitteln, Entwicklung und Herstellung von Wirkstoffen, Feststoffchemie, CMC und präklinische Programme sowie GLP/GMP-Programme, die die IND-Klassifizierung ermöglichen. Unsere Niederlassungen in Großbritannien, Italien und der Schweiz bieten vollständig integrierte Dienstleistungen rund um die Entdeckung und Entwicklung von Arzneimittellösungen an.

Aptuit Holdings, LLC arbeitet mit Welsh, Carson, Anderson & Stowe zusammen, einem der weltweit führenden Privatkapital-Investoren.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.aptuit.com

Rückfragen & Kontakt:

jim.regan@aptuit.com
Telefon: +44 7464 544898

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002