ContourGlobal verstärkt weiter das lateinamerikanische Portfolio durch Übernahme in Brasilien

Sao Paulo (ots/PRNewswire) - ContourGlobal gab heute bekannt, dass sie eine Vereinbarung zur Anteilsübernahme von Neoenergia an einem Portfolio über 206 MW betriebliche Aktiva unterzeichnet haben, die sich in Brasilien befinden. Das Portfolio umfasst sieben Wasserkraftanlagen, die insgesamt 130 MW in den Bundesstaaten Bahia, Goiás und Rio de Janeiro produzieren, sowie vier hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen mit insgesamt 76 MW in Paraná, Rio de Janeiro und São Paulo.

Herr Joseph Brandt, Präsident und Chief Executive Officer von ContourGlobal, erklärte: "Wir freuen uns über die Expansion unserer Geschäftsaktivitäten in Brasilien, wo wir seit über einem Jahrzehnt Energieerzeugungsanlagen betreiben. Die heute verkündete Übernahme ergänzt unser bestehendes Wasserkraft-Portfolio und verstärkt unser Geschäftsfeld Solutions, das hocheffiziente Energie vor Ort für gewerbliche und industrielle Kunden liefert."

Alessandra Marinheiro, Executive Vice-President von ContourGlobal, hob Folgendes hervor: "Diese langfristigen, unter Vertrag stehenden Vermögenswerte befinden sich in oder neben brasilianischen Bundesstaaten, in denen wir bereits betrieblich operieren, und sie umfassen auf US-Dollar lautende Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, die mit unseren Solutions-Anlagen in Europa und Afrika vergleichbar sind. Unsere Betriebsplattform ermöglicht uns, die neuen Anlagen effizient in unsere lateinamerikanischen Unternehmungen zu integrieren."

Die Übernahme soll im ersten Quartal 2017 abgeschlossen werden und unterliegt verschiedenen Konditionen und Genehmigungen, unter anderem der Zulassung durch den Administrative Council for Economic Defense (CADE) und die National Electric Energy Agency (ANEEL).

Über ContourGlobal

ContourGlobal ist ein internationales Unternehmen für Energieerzeugung mit ca. 4.200 MW* in Betrieb aus Anlagen in 20 Ländern und auf drei Kontinenten. Die 2000 Mitarbeiter von ContourGlobal sorgen für den Betrieb eines Portfolios mit 61 Wärmekraftwerken und Erzeugungsanlagen aus erneuerbaren Energien und setzen dazu ein breites Spektrum an Techniken ein.

ContourGlobal verfügt in Lateinamerika über 1,850* MW Leistungskapazität in Betrieb und in der Entwicklung, das sich aus 1.423 MW in Betrieb in Brasilien, Peru, Kolumbien und in der Karibik und aus 426 MW in der späten Entwicklungsphase in Mexiko und Peru zusammensetzt.

*MW-Zahlen beinhalten die in dieser Pressemitteilung bekanntgegebene Akquisition.

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen: Medien - Heidi Glück +43 1 512 43 21

+43 664 4416240

glueck@heidiglueck.at und in Brasilien
Ademar Proença +55 11 3147 7100
Investoren - Alice Heathcoate +1.646.386.9900

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013