Mittwoch, 7. Dezember: Parlament zeigt Theater – Hommage an Ingeborg Bachmann mit Texten von Elfriede Jelinek

„Es gibt mich nur im Spiegelbild“ mit Maxi Blaha

Wien (OTS/SK) - Als Hommage an Ingeborg Bachmann, die heuer 90 Jahre geworden wäre, präsentiert die Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik zusammen mit dem SPÖ-Parlamentsklub auf Initiative von SPÖ-Kultursprecherin Elisabeth Hakel das Theatersolo „Es gibt mich nur im Spiegelbild“ mit der Schauspielerin Maxi Blaha. Dabei werden Texte von Ingeborg Bachmann und von Elfriede Jelinek, die diese exklusiv für das Theatersolo zur Verfügung gestellt hat, zu einem Monolog verschmolzen und so Parallelen im Werk beider Autorinnen sichtbar gemacht. Das Stück wird in den nächsten Monaten u.a. auch in London, Brüssel und Zürich zu sehen sein. ****

Begrüßung: SPÖ-Kunst- und Kultursprecherin Elisabeth Hakel

Zeit: Mittwoch, 7. Dezember 2016, 18:00 Uhr (Einlass 17:30
Uhr)
Ort: Abgeordnetensprechzimmer, Parlament

Anmeldungen: sarah.barisic@parlament.gv.at (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002