Tag der NÖ Lehrlingsausbildung in der Leobersdorfer Maschinenfabrik (LMF)

AK Niederösterreich ehrt verdiente LehrausbilderInnen

St. Pölten (OTS) -

Tag der NÖ Lehrlingsausbildung in der Leobersdorfer Maschinenfabrik

Der Tag der Niederösterreichischen Lehrlingsausbildung findet heuer
zum dritten Mal statt. Die AK Niederösterreich bietet mit dieser
Veranstaltung engagierten LehrlingsausbilderInnen eine Plattform für
Weiterbildung und Vernetzung. Darüber hinaus werden Betriebe und
Lehrlinge ins Rampenlicht gerückt, die in der beruflichen Ausbildung
sehr gute Arbeit leisten. Verdiente PrüfungsbeisitzerInnen werden
von AK Niederösterreich-Vizepräsident Horst Pammer geehrt.

Ab 9 Uhr bietet sich den TeilnehmerInnen die Möglichkeit einer
Führung durch die Lehrwerkstätten der Firma.

Martina Schorn vom Institut für Jugendkulturforschung hält
anschließend einen Vortrag zum Thema „Warum Lehrlinge eine besondere
Gruppe in der Jugendforschung sind“.

Danach steht eine Diskussion unter dem Titel „Lehrlinge – Spagat
zwischen Jugendkult und Arbeitsrealität“ auf dem Programm.

Es diskutieren:
• Sektionschef Mag. Roland Sauer, Ministerium für Arbeit,
Soziales und Konsumentenschutz
• Martina Schorn, BM MA MA, Institut für Jugendkulturforschung
• Angelika Schöberl, Lehrling der Firma LMF
• Julian Tauber, Lehrling der Firma LMF
• DAS Karin Tamandl, MA, Verein Auftrieb Beratung und
Schulsozialarbeit
• Robert Hörmann, Referatsleiter Junge ArbeitnehmerInnen AK
Niederösterreich

Wir freuen uns, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer
Redaktion begrüßen zu dürfen.

Datum: 21.10.2016, 08:30 - 13:00 Uhr

Ort:
Leobersdorfer Maschinenfabrik
Südbahnstraße 28, 2544 Leobersdorf

Rückfragen & Kontakt:

AK Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Reinhard Panzenböck
Tel.: 05 7171-21925
Mail: reinhard.panzenboeck@aknoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0002