Günter Bresnik, Chris Lohner, Tara Shirvani und Sandra Thier zu Gast in „Stöckl.“

Am 20. Oktober um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016, um 23.05 Uhr in ORF 2 Tennistrainer und Buchautor Günter Bresnik, Autorin und Moderatorin Chris Lohner, Ökonomin und Umwelttechnikerin Tara Shirvani sowie Moderatorin und Unternehmerin Sandra Thier zu Gast bei Barbara Stöckl.

Er ist der Mann hinter Tennis-Ass Dominic Thiem: Günter Bresnik. Der 55-jährige Erfolgscoach, der bereits mit Boris Becker und Horst Skoff gearbeitet hat, betreut Österreichs Tennisstar seit seinem achten Lebensjahr und führte den jungen Niederösterreicher mit großer Ausdauer und Akribie bis an die Weltspitze. In „Stöckl.“ erklärt Günter Bresnik seine „Dominic-Thiem-Methode“.

Junge Talente sind auch das Business von Sandra Thier. Die Journalistin und Gründerin einer Produktionsfirma für Online-Video-Marketing hat sich auf das Management von Video-Bloggern spezialisiert. YouTube-Stars lassen an ihrem Alltag teilhaben und sind die neuen Idole der Teenager. Wie wird man via Internet zum viel umworbenen Star?

Tara Shirvani ist gerade einmal 30 Jahre jung und jettet für ihren Beruf um die Welt. Die Ökonomin arbeitet bei der Weltbank in Washington D.C. Die Wienerin mit iranischen Wurzeln hat an den renommierten Universitäten Cambridge und Oxford studiert und befasst sich seit 2013 als Infrastrukturspezialistin mit Projekten rund um Klimawandel und Transport im Nahen Osten und in Afrika.

Chris Lohner ist als Autorin, Moderatorin und Schauspielerin ein Bühnenmensch. Seit mehr als 40 Jahren ist sie Teil der österreichischen Medienwelt. Kürzlich feierte sie ihr zehnjähriges Solo-Bühnen-Jubiläum. In ihrem fünften Soloprogramm „Wolllust“ erzählt die 73-Jährige von Jugendsünden, einstigen Tabus und Verstrickungen des Lebens.

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008