Ungebetener Gast bedroht Lokalinhaber mit Pistole

Wien (OTS) - Trotz Lokalverbot wollte ein 27-Jähriger eine Gaststätte in Wien-Meidling am 18.10.2016 gegen 20.00 Uhr betreten. Als ihm der Zutritt vom Inhaber sowie einem weiteren Gast verwehrt wurde, zog der ungebetene Gast plötzlich eine Faustfeuerwaffe und bedrohte den Lokalbesitzer. Der 67-Jährige soll daraufhin den Angreifer attackiert und entwaffnet haben. Polizeibeamte nahmen den 27-Jährigen noch vor Ort fest. Eine Alkoholuntersuchung bei dem 27-Jährigen verlief positiv. Die Pistole wurde sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004