Favoriten: Travestie und Magie im Böhmischen Prater

Wien (OTS/RK) - Wieder einmal sorgt der „Kulturverband Böhmischer Prater“ im Vergnügungsareal „Böhmischer Prater“ im 10. Bezirk für gute Unterhaltung: In einer gemeinsamen Abend-Show ziehen am Samstag, 22. Oktober, ab 20.00 Uhr, der Travestie-Künstler „Francesco Cardeloni“ und der Magier „Pierre Mardue“ die Gäste im Saal „Tivoli“ (10., Laaer Wald 30c) in ihren Bann. Die zwei routinierten Unterhalter richten eine herzliche Einladung ans Publikum: „Lassen Sie sich verzaubern und bezaubern!“.

„Zauberhafte“ Show, Karten: 15 Euro, Info: 0676/720 94 11

Mit Spielkarten, Seilen, Ringen und anderen Utensilien bringt der fingerfertige „Pierre Mardue“ die Zuseherinnen und Zuseher zum Staunen. „Francesco Cardeloni“ ist bekannt als „Die Diva“ und wird beim Gastspiel im Böhmischen Prater seinem guten Ruf als „glamouröser“ Entertainer garantiert gerecht. Der „Meister der Verwandlung“ beeindruckt mit prachtvollen Kostümen, bunten Federn und glitzerndem Schmuck. Unerklärbare Tricks, fesselnde Musik, beschwingte Tänze sowie Gesänge und smarte Moderationen erfreuen die Zuschauerinnen und Zuschauer am Samstag im Saal „Tivoli“. Der Humor kommt dort natürlich ebenfalls nicht zu kurz. Einlass: ab 17.30 Uhr. Der Kartenpreis beträgt 15 Euro. Information und Reservierung:
Telefon 0676/720 94 11 (Kulturverband Böhmischer Prater) bzw. E-Mail office@musicreport.at (Verbandssprecher Manfred Fritz).

Allgemeine Informationen:
Travestie-Künstler „Francesco Cardeloni“:
www.cardeloni.at
Magier „Pierre Mardue“:
www.pierre-mardue.at
Kulturverband Böhmischer Prater:
www.böhmischer-prater.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008