McDonald: Wolfgang Sobotka beweist auf der internationalen Bühne sein politisches Geschick

Nach Besuch in Rom und Berlin ist klar: Sobotka ist erfahrener Sachpolitiker, der die Interessen Österreichs gut vertritt

Wien, 30. April 2016 (ÖVP-PD) "Für Wolfgang Sobotka ist vor allem eines ganz klar: Es geht um die Sicherheit der Österreicherinnen und Österreicher!", so ÖVP-Generalsekretär Peter McDonald nach dem Interview von Innenminister Wolfgang
Sobotka in der Ö1-Sendung "Im Journal zu Gast". Das Wolfgang Sobotka nicht nur auf Grund seiner jahrelangen politischen
Erfahrung die optimale Besetzung als Innenminister ist,
sondern auch aufgrund seines politischen Geschicks, zeigt sich
nach seinen Antrittsbesuchen bei den italienischen und
deutschen Ministerkollegen. "Wolfgang Sobotka kämpft als
Anwalt für Sicherheit und Ordnung für die Interessen der Österreicherinnen und Österreicher. So hat er es geschafft,
die Zusammenarbeit mit Deutschland in der Flüchtlingskrise zu verstärken – auch Deutschland stellt sich jetzt hinter Österreich und mahnt Italien zur Verantwortung in der Flüchtlingskrise." ****

"In der Sicherheitspolitik steht Sobotka für eine
Gesellschaft des Hinsehens, für das Miteinander und den
offenen Dialog. Denn unsere Sicherheit geht uns alle etwas
an", so McDonald weiter. Um die notwendigen Maßnahmen setzen
zu können, brauche man in einem Rechtsstaat aber auch die rechtlichen Grundlagen und die nötigen Mittel. "Darum hat die
ÖVP auch im Budgetrahmen einen Schwerpunkt auf die Sicherheitspolitik gelegt. Die von Finanzminister Hans Jörg Schelling zugesicherte Sicherheitsmilliarde für Polizei und Bundesheer garantiert, dass wir neuen Herausforderungen, beispielsweise durch die Flüchtlingskrise, auch weiterhin
bestens gerüstet entgegensehen", betont der ÖVP-
Generalsekretär abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und
Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet:
http://www.oevp.at, www.facebook.com/volkspartei,
www.twitter.com/mitterlehnerR, https://twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001