ÖVP-Pressedienst informiert: Die aggressive Außenpolitik der Grünen

Wien (OTS) - Kumbaya, Friedensbewegung und Pazifismus war gestern. Mittlerweile propagieren führende Vertreterinnen und Vertreter der Grünen eine für Österreichs Rolle in der Welt schädliche Außenpolitik. Grüne Außenpolitik würde nicht nur Österreich unsere internationalen Gesprächskanäle kappen, sondern auch Österreichs Wirtschaft schaden und unser Land zu einem aggressiven Irrläufer-Kurs der Verbote und Sanktionen zwingen. Gerade auch in Hinblick auf die Bundespräsidentschaftswahl ein gefährlicher Kurs. Der ÖVP-Pressedienst hat aus diesem Grund ein "Best-of" dieser eigenwilligen grünen Außenpolitik zusammengestellt:

Juli 2015 – Pilz stellt Strafanzeige gegen Steinmeier und de Maizière - er beschädigt damit das konstruktive Klima zwischen Deutschland und Österreich.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bnd-affaere-strafanzeige-ge
gen-frank-walter-steinmeier-und-thomas-de-maiziere-a-1041495.html

Oktober 2015 – Pilz will US-Botschaftsmitarbeiter ausweisen – er torpediert damit die internationale Zusammenarbeit der Geheimdienste und erhöht das Sicherheitsrisiko für Österreich.
https://www.gruene.at/themen/sicherheit/bnd-nsa-affaere-pilz-legt-bri
sante-dokumente-vor

Oktober 2014 - Pilz für Waffenlieferungen nach Syrien - damit fördert und billigt er weitere kriegerische Handlungen.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20141009_OTS0272/einstimmiger-kobane-appell-des-aussenpolitischen-ausschusses

August 2014 - Pilz für Sanktionen gegen Israel – damit greift er den stabilsten Partner Europas in der Region frontal an.
https://www.facebook.com/peterpilz/posts/757793977597751

September 2015 – Pilz für scharfe Sanktionen gegen Ungarn – er rückt damit eine europäische Lösung der Flüchtlingskrise in weite Ferne.
https://www.facebook.com/peterpilz/posts/963613340349146

Mai 2014 - Grüne für Sanktionen gegen den Süd-Sudan – eine Forderung, die zu einer Verschärfung der humanitären Lage in der Region beitragen würde.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140508_OTS0245/windbuechlerk
orun-hunderttausende-zivilisten-im-sued-sudan-in-lebensgefahr-und-von -humanitaerer-hilfe-abhaengig

Mai 2014 - Grüne für österreichische Maßnahmen gegen Uganda – statt auf Dialog zu setzen, treiben die Grünen einen Keil in die bilateralen Beziehungen.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140510_OTS0017/windbuechler-menschenrechte-in-uganda-mit-oesterreichischer-unterstuetzung-wahren

Juli 2012 - Grüne für Sanktionen gegen Rumänien – ein schweres außenpolitisches Foul im Umgang mit einem befreundeten EU-Mitgliedstaat.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120718_OTS0112/lunacek-eu-ko
mmissionsbericht-zu-rumaenien-stellt-zurecht-rute-ins-fenster-sanktio nen-bei-missachtung-noetig

August 2012 - Grüne für schärfere Sanktionen gegen Weißrussland – damit treiben die Grünen Weißrussland weiter in die Isolation und arbeiten gegen eine Annäherung an Europa.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120803_OTS0071/korun-eu-soll-sich-massiv-fuer-politische-gefangene-in-weissrussland-einsetzen

September 2015 - Windbüchler: "Treffen Fischers mit Khamenei ist ein Fehler" – statt die Reformwilligen im Iran zu stärken, spielt Windbüchler damit den Hardlinern in die Hände.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150904_OTS0044/windbuechler-treffen-fischers-mit-khamenei-ist-ein-fehler

Mai 2015 – Pilz unterstellt US-Botschafterin Wesner Mitwisserschaft an kriminellen Abhöraktionen – um einen billigen populistischen Treffer zu landen, nimmt Pilz einen diplomatischen Eklat in Kauf.
http://futurezone.at/netzpolitik/us-botschafterin-weiss-genau-was-im-izd-tower-passiert/132.513.476

Februar 2015 – Grüne für "Ausschöpfung diplomatischer sowie rechtlicher Mittel" gegenüber Botschafter der USA & Großbritanniens – das diplomatische Gespür der Grünen gegenüber wichtigen Partnern gleicht dem sprichwörtlichen Elefanten im Porzellanladen.
http://kurier.at/politik/inland/parlament-kurz-muss-us-botschafter-vo
rladen/116.452.775

Jänner 2013 - Grüne gegen Wirtschaftspartnerschaftsabkommen mit den Ländern des östlichen und des südlichen Afrikas – statt auf Hilfe zur Selbsthilfe zu setzen, stellen die Grünen sich gegen wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20130117_OTS0199/lunacek-trotz-sanktionen-eu-wirtschaftsabkommen-mit-mugabe-zimbabwe

Oktober 2014 - Grüne Abgeordnete blockierten türkische Botschaft in Wien – anstatt zu konstruktiven Lösungen beizutragen, befeuern die Grünen jeden diplomatischen Konflikt.
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20141009_OTS0098/gruene-abgeor
dnete-blockierten-tuerkische-botschaft-in-wien

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002