Reminder: PK „Menschen auf der Flucht – Berichte von vorderster Front“

Gewerkschaft younion lädt zu Pressekonferenz der Internationalen Sozialarbeit am 15. März 2016

Wien (OTS) - SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen stehen in der sogenannten Flüchtlingskrise an vorderster Front. Am 15. März 2016 findet dazu ein internationales Symposium in der Zentrale des ÖGB im Bürogebäude Catamaran statt. In diesem Rahmen lädt younion _ die Daseinsgewerkschaft VertreterInnen der Medien zu einer Pressekonferenz mit der Möglichkeit zu Einzelinterviews ein.++++

Zum Welttag der Sozialen Arbeit treffen sich am 15. März ExpertInnen der Sozialen Arbeit aus Kriegsgebieten, Durchzugsländern und den Zielländern einer dramatischen Flüchtlingskrise. Die Soziale Arbeit ist herausgefordert, professionell zu helfen: den Flüchtlingen, den Institutionen und denen, die in den Zielländern zu Hause sind. Dazu vernetzen sich die Berufsverbände auf Weltebene, entwickeln verbesserte Arbeitsweisen unter Einbeziehung aller relevanten Faktoren.

Auf österreichischer Ebene tagen erfahrene professionelle SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen gemeinsam mit ehrenamtlichen HelferInnen und Menschen, die bei uns Schutz gesucht haben.

Der Profession Soziale Arbeit geht es um eine gerechte und nachhaltige Gesellschaft in der alle die hier leben – ob schon länger oder nicht – in Würde und Respekt miteinander umgehen.

PK „Menschen auf der Flucht – Berichte von vorderster Front“

Ihre Ansprechpartner:

Mag. Alois Pölzl
Bundesvorsitzender Österreichischer Berufsverband der Sozialen
Arbeit (OBDS)
www.sozialarbeit.at

Ruth Stark, MSc, CQSW, MBE
President
The International Federation of Social Workers (IFSW)
www.ifsw.org

Dr. Rory G Truel
Secretary-General
IFSW
Honorary Professor, Durham University
www.ifsw.org

Livestream des Symposiums im Internet am 15. März 2016:
www.younion.at oder www.ifsw.org/live/

Datum: 15.3.2016, um 09:00 Uhr

Ort:
Catamaran Riverbox, 10. Stock
Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

younion–Pressereferat
T: (01) 313 16 – 83 615
Informationen im Internet: www.younion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002