Pressekonferenz: Direktor des Föderalen Dienstes für Drogenkontrolle der Russischen Föderation, Wiktor Iwanow, in Wien

Am 14. März 2016 um 15.00 Uhr im Vienna International Centre

Wien (OTS) - Der Chef der Drogenaufsichtsbehörde Russlands, Wiktor Iwanow, wird einen von der Russisch-Italienischen Arbeitsgruppe für Drogenbekämpfung vorbereiteten analytischen Bericht präsentieren und über die Ergebnisse der Plenarsitzung der 59. Tagung der Commission on Narcotic Drugs (CND) sprechen.

Medienvertreter, die an der Pressekonferenz teilnehmen möchten, aber nicht beim Wiener UN-Hauptquartier akkreditiert sind, sollen an press@unvienna.org schreiben.

Datum: 14.03.2016, um 15.00 Uhr

Ort: Vienna International Centre, Gebäude «M», Briefing Room M2 (Wagrammer Strasse 5, 1220 Wien)

Rückfragen & Kontakt:

Herr Igor VOBLIKOV
Offizieller Vertreter des Föderalen Dienstes für Drogenkontrolle der Russischen Föderation in der Republik Österreich

E-Mail: voblikov@hotmail.com (Englisch)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RUB0001