Schelling gratuliert Christoph Leitl zur Wiederwahl als Wirtschaftsbund-Obmann

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit gesamtem Team - Gemeinsames Ziel bleibt: Österreich zurück an die Spitze

Wien, 27. Februar 2016 (ÖVP-PD) "Österreichs Wirtschaft ist ein wichtiger Partner, um unser Land wieder zurück an die
Spitze zu bringen. Es geht darum, den Standort wieder wettbewerbsfähig zu machen und mehr unternehmerische
Freiheiten zu schaffen. Ich gratuliere Christoph Leitl
herzlich zu seiner heutigen Wiederwahl. Gemeinsam mit seinem
neuen Team werden wir die anstehenden Herausforderungen
entschlossen anpacken", so Finanzminister Hans Jörg Schelling.
In herausfordernden Zeiten braucht es Erfahrung und die besten
Ideen sowie Mut zur Umsetzung. Das hat die Wirtschaft heute eindrucksvoll demonstriert. Jetzt geht es darum, rasch
gemeinsam die richtigen Maßnahmen zu setzen. Mit der Senkung
der Lohnnebenkosten in der Höhe von einer Milliarde Euro bis
zum Jahr 2018 wurde „ein erster Schritt gesetzt, weitere
müssen folgen. Denn die österreichischen Unternehmerinnen und Unternehmer leisten tagtäglich Großes und sie sind es, die Arbeitsplätze schaffen. Daher freue ich mich auf weiterhin
gute Zusammenarbeit“, so Schelling. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und
Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet:
http://www.oevp.at, www.facebook.com/volkspartei,
www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004