McDonald zu BM Heinisch-Hosek: ÖVP wird auch weiterhin konstruktiver Partner in der Bildungsreform sein

Hand zur Zusammenarbeit ist ausgestreckt

Wien, 20. Februar 2016 (ÖVP-PD) "Die Umsetzung der Bildungsreform ist ein wichtiges Ziel der ÖVP. Wir stehen daher voll und ganz zum gemeinsamen Beschluss vom 17. November 2015 und hoffen, dass die Umsetzung aller Punkte durch die
Bildungsministerin rasch erfolgt", so ÖVP Generalsekretär Peter McDonald zu den heutigen Aussagen der Bildungsministerin Heinisch-Hosek im Ö1-Mittagsjournal. "Die ÖVP steht für politische Handschlagsqualität; unsere Hand zur Zusammenarbeit ist ausgestreckt. Das erwarten wir uns auch seitens des Koalitionspartners, das erwarten sich auch die Eltern, Lehrer und die Schüler", so McDonald. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und
Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002