Kadenbach: Verpflichtende Klimaschutzvereinbarung wichtiger Meilenstein

SPÖ-Europaabgeordnete: Jetzt müssen den Versprechen konkrete Taten folgen

Wien (OTS/SK) - "Die verpflichtende Klimaschutzvereinbarung von Paris ist ein wichtiger Meilenstein der europäischen wie globalen Umweltpolitik. Jetzt geht es um die konkrete Umsetzung - von den Finanzierungszusagen bis hin zu einem verlässlichen System von Überprüfungen. Es geht auch darum, den Ausstieg aus der fossilen Energie zu schaffen, ohne gleichzeitig die Atomenergie zu fördern. Denn diese lehnen wir weiter konsequent ab", sagt SPÖ-Europaabgeordnete Karin Kadenbach, Mitglied im Umweltausschuss. ****

Heute Nachmittag findet im Plenum des Europäischen Parlaments in Straßburg eine Debatte mit Laurent Fabius, Vorsitzender der Klimakonferenz von Paris, statt, denn das Abkommen muss auch vom EU-Parlament genehmigt werden. Kadenbach: "Es müssen nun die politischen und wirtschaftlichen Weichen gestellt werden, um die Ziele zu erreichen, die wir für die Europäische Union vorgeschlagen haben. Nachhaltiges Wirtschaften und Investitionen in den Umweltschutz sind nicht nur Voraussetzung für eine wirksame Klimapolitik, sondern auch eine Chance für den europäischen Arbeitsmarkt!" (Schluss) bj/mp

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, Pressesprecher der SPÖ-Europaabgeordneten, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001