Angebot des Kärntner Ausgleichzahlungs-Fonds für Kauf von HETA-Schuldtitel steht unmittelbar bevor

Angebot läuft von 21. Jänner bis 11. März

Klagenfurt (OTS) - Der Kärntner Ausgleichszahlungs-Fonds (K-AF) hat das Angebot an die HETA-Gläubiger, für deren Forderungen landesgesetzlich Haftungen des Landes Kärnten und der Kärntner Landesholding angeordnet sind, fixiert. Es wird am Donnerstag veröffentlicht, die Angebotsfrist läuft von 21.1.2016 bis 11.3.2016.

Die Preise für Senior Schuldtitel und Nachrangige Schuldtitel entsprechen den nachfolgenden Angaben:

Senior Schuldtitel: 75% der angepassten festgelegten Stückelung(1) Nachrangige Schuldtitel: 30% der angepassten festgelegten Stückelung(1)

(1) Die angepasste festgelegte Stückelung entspricht der Summe aus der festgelegten Stückelung für jeden Schuldtitel und aufgelaufene und ungezahlte Zinsen in Bezug auf die festgelegte Stückelung des jeweiligen Schuldtitels (oder bei Nullkupon-Schuldverschreibungen, der amortisierte Nennbetrag) bis einschließlich zum 1. März 2015.

Das Angebot wird am Donnerstag, dem 21. Jänner 2016, mit weiteren Details auf der Webseite des K-AF unter
http://kaerntner-ausgleichszahlungsfonds.gv.at veröffentlicht.

Mit Freischaltung des Angebots auf der Website des K-AF werden die Angebotsunterlagen sowie – im Sinn der Gewährleistung voller Transparenz – weitere für die Gläubiger und das Angebot relevante Informationen auf der Website des Landes Kärnten (www.ktn.gv.at) und der Website der Kärntner Landes- und Hypothekenbank Holding (www.klhd.at) verfügbar sein.

Im Zusammenhang mit dem Angebot handeln Citigroup Global Markets Limited und J.P. Morgan Securities plc als Offer Agents. Citibank, N.A., Niederlassung London, handelt als Tender Agent.

Anfragen zu Informationen im Zusammenhang mit dem Angebot sind an die Offer Agents zu richten: Citigroup Global Markets Limited (Tel.: +44 207 986 8969 oder E-Mail: liabilitymanagement.europe@citi.com) oder J.P. Morgan Securities plc (Tel.: +44 207 134 2468 oder E-Mail:
emea_lm@jpmorgan.com).

Rückfragen & Kontakt:

Im Auftrag des K-AF: Brunswick, Büro Wien
Ronald Schranz, rschranz@brunswickgroup.com; +4366488431333
Mag. Oliver Huber, ohuber@brunswickgroup.com;+4366488728468

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001