KSW ernennt neue Partner

Kompetenzfelder werden gestärkt

Wien (OTS) - KSW Kunz Schima Wallentin erweitert mit 1. Jänner 2016 die Partnerschaft und nimmt Daniel Liemberger (38, Corporate, M & A), Gert Wallisch (41, Bank- und Kapitalmarkt-recht, Corporate Litigation), Katharina Körber-Risak (34, Arbeitsrecht), Wolfgang Sindelar (42, Bank- und Kapitalmarktrecht, Corporate) und Thomas Seeber (31, Bank- und Kapitalmarktrecht, Immobilienrecht) als neue Equity-Partner auf. Alle fünf neuen Partner waren schon zuvor als Rechtsanwälte für KSW tätig. KSW verdoppelt damit auf einen Schlag die Anzahl der Gesellschafter.

„Das ist ein mutiger und wichtiger Schritt in die Zukunft, der eine wesentliche Verjüngung in der Partnerstruktur mit sich bringt“, so Georg Schima, einer der Gründungspartner. „Die neuen Partner werden nicht nur durch ihre hohe fachliche Expertise, sondern auch durch Innovationskraft und ihr vorbehaltloses Bekenntnis zur qualitätsvollen Mandantenbetreuung KSW weiter voran bringen.“

KUNZ SCHIMA WALLENTIN Rechtsanwälte OG

Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte OG (KSW) wurde 1994 gegründet und beschäftigt heute ein Team von über 80 Mitarbeitern und ca. 30 Juristinnen in Wien. Die Kanzlei verfügt über spezialisierte Task Forces in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Bank-, Finanzierungs-und Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Sport-, Urheber-, Marken- und Filmrecht, Insolvenzrecht, Immobilienrecht und Gewerblicher Rechtschutz, IT Recht, Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie Stiftungsrecht. www.ksw.at

Rückfragen & Kontakt:

HonProf Dr Georg Schima
Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte OG
Porzellangasse 4
A - 1090 Wien
Tel.: +43 1-313 74-0
Email: georg.schima@ksw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004