Einladung zum Pressegespräch am 14. Jänner 2016 in Salzburg: „Sonderausstellung zum Turiner Grabtuch“

Salzburg (OTS) - „Wer ist der Mann auf dem Tuch? Eine Spurensuche“ lautet der Titel der Sonderausstellung zum Turiner Grabtuch, die unter der Organisation des Malteser-Ordens von 14. Jänner bis 20. Februar 2016 im Bischofshaus Station macht. Zum Auftakt der Ausstellung laden wir zum Pressegespräch.

Pressegespräch „Sonderausstellung zum Turiner Grabtuch“

Ihre GesprächspartnerInnen:
- Erzbischof Dr. Franz Lackner
- Michael Hesemann, Historiker und Autor
- Bettina von Trott zu Solz, Kuratorin der Ausstellung
- Dr. Elisabeth Hintner, Malteser-Hospitaldienst

Anmeldung zum Pressegespräch:
Lisa Schweiger-Gensluckner
office@komm.kirchen.net

Datum: 14.1.2016, um 13:00 Uhr

Ort:
Bischofshaus
Kapitelplatz 2, 5020 Salzburg

Rückfragen & Kontakt:

MALTESER Hospitaldienst Salzburg
Dr. Elisabeth Hintner
elisabeth.hintner@malteser.at
http://malteser.or.at/artikel/290.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001