Bundesratspräsident Saller mit Ehrengästen bei der 64. Vierschanzentournee in Bischofshofen

Landeshauptmann Dr. Haslauer, Landeshauptmann-Stv. Dr. Stöckl und sportliche Senioren bei Sporthöhepunkt in der Heimatstadt des Bundesratspräsidenten

Wien/Bischofshofen (OTS) - Der Präsident des Bundesrates und Landesobmann des Salzburger Seniorenbundes, OSR Josef Saller, wurde vor 70 Jahren in Bischofshofen geboren und ist von Beginn an begeisterter Gast der Vierschanzentournee. Zur 64. Ausgabe des Bischofshofener Sporthöhepunktes begrüßte Saller gestern seine Ehrengäste besonders herzlich:

“Es ist mir eine besondere Freude, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, der seit Jänner den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz inne hat, und seinen Stellvertreter Dr. Christian Stöckl hier in Bischofshofen als meine Ehrengäste zu begrüßen. Nicht geringer ist meine Freude über meine beiden weiteren Ehrengäste: Der Sieger des Seniorenbund-Gewinnspiels zum “Jahr des Seniorensports” hat mit seiner Begleitung den Weg zu uns gefunden. Wissen muss man dabei: Am Gewinnspiel beteiligen konnten sich ausschließlich Personen die an einer der Seniorenbund-Sportveranstaltungen teilgenommen hatten, also selbst sportlich aktiv wurden. Ich konnte mit dem Ehepaar Scherübl aus der Steiermark daher ausdrücklich zwei sportliche Senioren in Bischofshofen begrüßen!”

Neben der aufmerksamen Beobachtung des Sportevents blieb dem Bundesratspräsidenten und seinen Ehrengästen auch Zeit für ausführliche gesellschaftliche wie politische Diskussion. Saller setzt als Bundesratspräsident bekanntlich auf das Jahresthema “Lernen, ein Leben lang” und betont dazu: “Auch Sportkurse, altersgerechte Bewegungskurse in allen Altersgruppen und die eigene Teilnahme an sportlichen (Hobby-) Wettbewerben gehören zum Lernen für das Leben unbedingt dazu. Darauf will ich im Rahmen meines Jahresthemas hinweisen und will allen Altersgruppen Mut machen:
Lernen Sie weiter! Lernen Sie jeden Tag etwas dazu! Und bleiben (oder werden) Sie sportlich!”

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund, Susanne Walpitscheker, stv. Generalsekretärin, Tel.: 0650-581-78-82, swalpitscheker@seniorenbund.at, www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001