Studie: WIFI, ARS und bfi sind die besten Seminaranbieter

Für die aktuelle Ausgabe des INDUSTRIEMAGAZIN wurden rund 2.000 Führungskräfte nach der Qualität der Seminaranbieter befragt. Dem WIFI trauen, so die Studie, Führungskräfte am meisten.

Wien (OTS) - Rund 2.000 Vorstände, Geschäftsführer und Personalentscheider wurden heuer vom Meinungsforschungsinstitut meinungsraum.at für INDUSTRIEMAGAZIN zur heimischen Seminaranbieterszene befragt. Insgesamt wurden Image und Erfahrungen mit einhundert Anbietern in den Kategorien "Führung & Strategie", "Informationstechnologie", "Logistik & Einkauf", "Marketing & Sales", "Finanzen", "Recht & Controlling", "Produktion & Fertigung", "Sprachen" und "Facility Management" sowie in der Kategorie "Gesamtanbieter" abgefragt.

In der "Königsklasse", bei den Gesamtanbietern, siegte das WIFI vor ARS und bfi und dem Wiener Anbieter Business Circle. In der insgesamt größten Kategorie, den Anbietern von Seminaren im Bereich Führung & Strategie, liegen die Anbieter Limak der Johannes Kepler Universität und das Innsbrucker MCI an der Spitze. In der kleinsten Kategorie des Rankings, Logistik & Einkauf, liegt wie schon in den vergangenen Jahren der BMÖ-Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik vorne.

Alle Details des INDUSTRIEMAGAZIN-Seminaranbieter-Rankings finden Sie unter http://www.industriemagazin.at/a/12636.

Rückfragen & Kontakt:

INDUSTRIEMAGAZIN Redaktion
01/585 9000
www.industriemagazin.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0001