Bundespräsident Heinz Fischer und Kardinal Christoph Schönborn laden Religionsvertreter in die Hofburg

Wien (OTS) - Aus Anlass des verbrecherischen Terroranschlags in Paris laden Bundespräsident Heinz Fischer und Kardinal Christoph Schönborn Vertreter der christlichen, moslemischen und jüdischen Religion zu einem Gedankenaustausch und zur Bekräftigung gemeinsamer Werte für Dienstag, den 13. Jänner um 10.30 Uhr in die Präsidentschaftskanzlei ein

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002