Lkw-Kettenpflicht auf zwei Straßenabschnitten in Niederösterreich

Im gesamten Land abschnittsweise Glättebildung auf unterkühltem Boden

St. Pölten (OTS/NLK) - Auf insgesamt zwei Straßenabschnitten (Landesstraßen B und L) in Niederösterreich besteht am heutigen Freitag Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen: auf der L 135 am Preiner Gscheid sowie auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze.

Generell präsentieren sich die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L, auf denen Salz gestreut wird, überwiegend salznass bis nass. Auf den Splittstrecken herrschen überwiegend nasse, in höheren Lagen des Wald-, Most- und Industrieviertels überwiegend nasse bis matschige Fahrbahnen vor. Dazu kommt es im gesamten Landesgebiet sowohl auf den Salz- als auch Splittstrecken abschnittsweise auf dem unterkühlten Boden zu Glättebildung. Die erforderliche Räum- und Streueinsätze sind überall im Gange. Die Temperaturen beliefen sich heute am Morgen zwischen 0 Grad in Mistelbach und + 10 Grad in Gloggnitz.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, unter 02742/9005-60262 und e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001