Mailath begrüßt Klarheit beim Burgtheater

Wien (OTS) - Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny begrüßt den entschlossenen Schritt von Kulturminister Josef Ostermayer, rasch Klarheit in eine für das Burgtheater zunehmend ausweglose Situation zu bringen. "Das Burgtheater ist innerhalb der österreichischen Kulturlandschaft zu wichtig, um wochenlang seine wirtschaftliche Situation und nicht den künstlerischen Output in den Schlagzeilen zu finden. Selbstverständlich müssen sich alle Kulturbetriebe an die wirtschaftliche Sorgfalt halten. In erster Linie hat aber die Kunst im Vordergrund zu stehen", unterstrich Mailath abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerlinde Riedl
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 01 4000-81854
gerlinde.riedl@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014