Unterrainer zur Saatgutverordnung: Großer Dank an Chefverhandlerin Kadenbach

Saatgutverordnung geht zurück an den Start

Wien (OTS/SK) - Das EU-Parlament hat heute die umstrittene EU-Saatgutverordnung mit überwältigender Mehrheit abgelehnt. "Vielen ist es zu verdanken, dass die Saatgutverordnung zurück an den Start geht, allen voran der sozialdemokratischen Chefverhandlerin der ersten Stunde, EU-Abgeordneter Karin Kadenbach", betont SPÖ-Nationalratsabgeordneter, Mitglied des Landwirtschaftsausschusses und EU-Sprecher der SPÖ Tirol, Maximilian Unterrainer, am Dienstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Unterrainer sprach auch den NGOs Global 2000 und Arche Noah seinen Dank für ihre Unterstützung aus, die mit ihrer Kampagne und insgesamt 400.000 gesammelten Unterschriften gezeigt hätten, dass eine Demokratiebeteiligung auf breiter Basis möglich und zielführend ist. ****

"Das Europäische Parlament hat heute eindrucksvoll seine Bedeutung gezeigt, daher sollte man auch die EU-Wahl ernstnehmen. Auch hoffe ich, dass wir weiterhin von Menschen vertreten werden, die nicht die Interessen der Konzerne, sondern jene der Menschen in den Mittelpunkt stellen", betonte Unterrainer. Aus diesem Grund sei eine starke Sozialdemokratie im Europäischen Parlament so wichtig. Das Votum zeigte auch die Möglichkeiten direkter Beteiligung durch die BürgerInnen, gerade über das Internet auf, sagte der SPÖ-Abgeordnete in Zusammenhang mit der Kampagne von Global 2000 und Arche Noah. NGOs hätten eine zentrale Aufgabe, gerade durch ihre Unabhängigkeit. "Die heutige Abstimmung ist also ein Sieg für ein Mehr an Demokratie und ein Mehr an Europa", unterstrich Unterrainer.

Der Abgeordnete appelliert an die WählerInnen: "Das Europaparlament ist nur so stark wie seine Abgeordneten. Wenn man gute VerhandlerInnen wie Karin Kadenbach wieder im Einsatz wissen möchte, muss man auch zur Urne gehen und seine Stimme abgeben." (Schluss) bj/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0009