SP-Mladensich zu FP-Seidl: Wohl auf der falschen Veranstaltung gewesen

Wien (OTS/SPW-K) - "Offensichtlich war Kollege Seidl gestern bei einer anderen Bürgerversammlung, jedenfalls kannte der Leopoldstädter Bezirksvorsteher viele der anwesenden Bürgerinnen und Bürger - das hätte ihm eigentlich auffallen müssen", wundert sich der Leopoldstädter SPÖ-Klubvorsitzende Kresimir Mladensich. "Wir haben gestern viele Themen, die den Bezirk betreffen diskutiert u.a. auch Verkehrslösungen und werden gemeinsam mit der Gebietsbetreuung weiter dranbleiben", versprach Mladensich. "Was den Kollegen von der Opposition offensichtlich auch entgangen ist: Es gab auch sehr viel positives Feedback aus der Bevölkerung zu zahlreichen Verbesserungen in den Grätzln", unterstreicht Mladensich weiter.

"Sollte Hr. Seidl jedoch mehr Infos zu den Farbbeutelwerfern haben, dann soll er diese der Polizei mitteilen und nicht über die Medien irgendwelche Spekulationen verbreiten", ergänzt Mladensich abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001