International Women's Day Sale: Erfolgreicher Start des Online Shopping Events

Wien (ots) -

- Betreiber ziehen positive Bilanz: Mehr als 1,15 Millionen Besucher gingen beim International Women's Day Sale auf große Onlineschnäppchenjagd

- Führende Onlineshops wie OTTO, dress-for-less und C&A verzeichnen deutliches Umsatzplus

Auch das Traumwetter und Temperaturen von bis zu 20 Grad konnten weibliche Shopper in Österreich und Deutschland nicht vom Online Shopping abhalten: Vom 6. bis zum 9. März 2014 lockte der International Women's Day Sale mit Rabatten von bis zu 90 Prozent auf angesagte Marken wie S. Oliver, Michael Kors, Mexx, Jean Paul Gaultier, Hugo Boss, Diesel, Converse, Benetton, Adidas und Marc Jacobs. Führende Onlineshops wie dress-for-less, OTTO und C&A waren unter www.womensdaysale.at beim ersten exklusiven Online Shopping Event nur für Frauen dabei. Mit insgesamt mehr als 1,15 Millionen Besucher war der Event für die Betreiber ein voller Erfolg. Die teilnehmenden Händler verzeichneten spürbare Trafficzuwächse und konnten ihre Umsätze zum Teil deutlich steigern.

Auch in Russland herrschte beim Parallelevent 8MartaSale (www.8martasale.ru) landesweit Shoppingfieber. Die russischen Gegenstücke zu Zalando und Amazon - LaModa und Ozon.ru - sowie zahlreiche weitere Shops verzeichneten durchschnittlich 53 Euro in jedem Warenkorb sowie Conversion Raten von acht Prozent. Egal ob in Österreich, Deutschland oder Russland: Die Shopper konnten sich in aller Ruhe durch rund 1000 Angebote aus aktuellen Kollektionen in übersichtlich sortierten Kategorien klicken. Kaufabwicklung, Bezahlung und Versand liefen direkt über die Shopsysteme der teilnehmenden Partner - so ist jede neue Shoppingbeute garantiert schnell bei ihrer neuen Besitzerin.

Hinter dem Großevent International Women's Day Sale steht das Team rund um den Wiener Internetunternehmer Konrad Kreid sowie die Business Angels und Youtailor-Gründer Martin Zapart, Hartmut Krenslehner und Peter Vavra. Im November 2013 waren die Unternehmer bereits für den Erfolgsevent Black Friday Sale verantwortlich. Dort gingen insgesamt mehr als vier Millionen Shopper auf Schnäppchenjagd. Nach dem Erfolg beider Aktionen geht nicht nur 2014 der Black Friday Sale in die nächste Runde - auch die Neuauflage des International Women?s Day Sale ist für 2015 bereits in Planung.

Der International Women's Day Sale (www.womensdaysale.at) ist der erste große Shopping Event im österreichischen Onlinehandel nur für Frauen. Anlässlich des Internationalen Weltfrauentags am 8. März senken bekannte Marken und angesagte Labels vom 6. bis zum 9. März die Preise tausender Produkte massiv. Die Schnäppchen aus den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle sind 77 Stunden lang exklusiv unter www.womensdaysale.at verfügbar. Mit dem International Women's Day Sale bringt das Team hinter dem erfolgreichen Black Friday Sale den Megaevent aus Russland und Osteuropa erstmalig nach Österreich und Deutschland.

Rückfragen & Kontakt:

Black Friday GmbH, Mooslackengasse 17, 1190 Wien,
Tel.: 01/23060-3207, E-Mail: office@womensdaysale.at,
Web: www.womensdaysale.at

euromarcom public relations GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden,
Tel.: 0611-973150, Fax: 0611-719290, E-Mail: team@euromarcom.de,
Web: www.euromarcom.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0009