13 Stunden Hochspannung: Skiweltcupfinale live im ORF

Alle Rennen vom 13. bis 16. März live in ORF eins

Wien (OTS) - Das spannendste Weltcupfinale seit vielen Jahren wartet von Donnerstag, dem 13., bis Sonntag, den 16. März 2014, auf die ORF-Wintersportfans. Denn in Lenzerheide könnten sich sowohl Anna Fenninger als auch Marcel Hirscher den Gesamtweltcup sichern. ORF eins überträgt alle Rennen (Super-G, Riesenslalom, Slalom und Teambewerb) in einer Gesamtlänge von 13 Stunden. Oliver Polzer, Peter Brunner, Hans Knauß, Alexandra Meissnitzer und Thomas Sykora sowie Rainer Pariasek berichten aus der Schweiz.

Der Fahrplan in ORF eins:

Donnerstag, 13. März

9.05 Uhr
Super-G der Damen

11.05 Uhr
Super-G der Herren

Freitag, 14. März

10.15 Uhr
Teambewerb

Samstag, 15. März

8.40 bzw. 11.15 Uhr
Slalom der Damen

9.40 bzw. 12.10 Uhr
Riesenslalom der Herren

Sonntag, 16. März

8.50 bzw. 11.15 Uhr
Slalom der Herren

9.40 bzw. 12.10 Uhr
Riesenslalom der Damen

sport.ORF.at informiert zum letzten Mal in dieser Skiweltcup-Saison aktuell und umfassend. Die TV-Übertragungen aus Lenzerheide werden auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream angeboten, die Highlights zeigt insider.ORF.at als Video-on-Demand. Die Rennen werden zudem mit Live-Audiokommentar für das blinde und sehbehinderte Publikum sowie im ORF TELETEXT auf Seite 777 mit Untertiteln für das hörbeeinträchtigte Publikum ausgestrahlt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001