Römerquelle erneut als GREEN BRAND Austria ausgezeichnet

Nach der erstmaligen Verleihung im Jahre 2012 besteht Römerquelle als erste Marke die Re-Validierung und erhält damit nun das GREEN BRANDS Austria 2014/2015 Siegel mit Stern.

Wien (OTS) - Die internationale, unabhängige und selbständige Brand-Marketing-Organisation GREEN BRANDS begann vor kurzem mit dem zweiten, zweijährigen Verfahren zur Auszeichnung ökologisch nachhaltiger Marken in Österreich.
Die Schirmherrschaft übernahm erneut die Präsidentin des Österreichischen Gewerbevereins, Frau KR Margarete Kriz-Zwittkovits.

Der Einsatz von Coca-Cola Hellenic bzw. Römerquelle für den Umweltschutz wird von der Jury der GREEN BRANDS Organisation bereits zum zweiten Mal nach 2012 ausgezeichnet. Damit werden jene Marken geehrt, die durch ökologisch nachhaltige (Produktions-) Maßnahmen große Verantwortung für die Umwelt übernehmen.
Die erfolgreiche Re-Validierung von GREEN BRANDS Austria bedeutet, dass Römerquelle als erste Marke seine Auszeichnung bestätigen konnte und daher für die kommende Periode das Siegel mit Stern verwenden darf.

"Der Schutz der Umwelt ist für Coca-Cola Hellenic Österreich und Römerquelle seit jeher ein wichtiges Anliegen. Nachhaltiges Wirtschaften und ein pflichtbewusster Umgang mit unseren Ressourcen nehmen in unserer Unternehmensphilosophie einen zentralen Stellenwert ein. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, diese Auszeichnung zu bestätigen und sehen es gleichzeitig als Ansporn und Motivation den eingeschlagenen Weg fortzuführen", so Susanne Lontzen, Public Affairs & Communications Director von Coca-Cola Hellenic Österreich.

Römerquelle hat in den vergangenen Jahren viele nachhaltige Maßnahmen zum Schutz der Umwelt gesetzt, um den Verbrauch des wertvollen Rohstoffes Wasser zu senken, werden laufend neue Technologien entwickelt. So wurde z.B. die wasserlose Schmierung der Förderbänder für alle PET-Produktionslinien eingeführt, das Reinigungswasser der Flaschenwaschanlage wird auch zur Vorreinigung der Getränkekisten genutzt.

"Nach erneuter Nominierung konnte Römerquelle im anspruchsvollen Re-Validierungsverfahren beweisen, dass ökologische Nachhaltigkeit kein Lippenbekenntnis ist, sondern erneut mit harten Fakten belegt werden kann. Insofern freut sich auch die hoch-kompetente Jury über die zweite Auszeichnung in Folge", so Dr. Friedrich Hinterberger, Präsident der SERI in Wien und Norbert Lux, COO der GREEN BRANDS Organisation.

Weitere Informationen unter www.Green-Brands.org

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Lux
Tel.: 01 - 486 30 05
E-mail: Norbert.Lux@Green-Brands.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRB0001