Dialog mit Aktionären stärken: oekostrom AG mit erstem Online-Aktionärsforum in Österreich

Wien (OTS) - Die oekostrom AG geht mit Österreichs erstem Aktionärsforum online. Dabei handelt es sich um die mittels Login zugängliche Internet-Plattform https://aktie.oekostrom.at, auf der sich rund 2.000 Aktionäre des Unternehmens informieren und austauschen können. Die oekostrom AG ist führender heimischer Anbieter von Strom aus ausschließlich erneuerbaren Energiequellen und versteht sich als breite Beteiligungsgesellschaft zum Aufbau einer nachhaltigen Energiewirtschaft. "Wir wollen allen unseren Eigentümern eine Stimme geben und sie einladen, sich einzubringen und unsere Unternehmens- und Marktthemen untereinander sowie auch mit Unternehmensvertretern direkt und unbürokratisch zu diskutieren. Das gilt das ganze Jahr, aber vor allem natürlich auch vor den Hauptversammlungen", so Horst Ebner, Vorstand der oekostrom AG, die als einer der wenigen heimischen Stromversorger in ihrer Eigentümerstruktur unabhängig von anderen Energieversorgungsunternehmen ist.

Experten begrüßen die Initiative des Ökostrom-Pioniers

Wilhelm Rasinger, Vorsitzender des Interessenverbandes für Anleger (IVA): "Dieses erste Online-Aktionärsforum stärkt die Identifikation der Aktionäre mit dem Unternehmen durch mehr Dialog und Transparenz -das ist jedenfalls zu unterstützen! Es wird - für mich und die IR-Abteilungen heimischer Unternehmen - spannend sein zu verfolgen, wie das Forum angenommen wird. Der Erfolg steht und fällt mit aktiven und konstruktiven Beiträgen der oekostrom-Aktionäre."

Christine Jasch, Gründerin und Leiterin des Wiener Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW): "In der Regel müssen sich Kleinanleger selbst organisieren, wenn sie miteinander in Kontakt treten wollen. oekostrom schafft nun eine strukturierte Basis, die die Beteiligung am Unternehmensgeschehen für jeden Aktionär deutlich vereinfacht - eine in Österreich einmalige Gelegenheit, die genützt werden muss: Als langjährige oekostrom-Aktionärin werde ich von Anfang an dabei sein!"

Das oekostrom-Aktionärsforum

Das oekostrom-Aktionärsforum ist eine exklusive Online-Plattform, die mittels Login-Daten zugänglich ist. Dort können sich Aktionäre über die oekostrom AG, die Aktie, Produkte und Dienstleistungen informieren und sich in Diskussionen im moderierten Forum mit anderen Aktionären und auch Unternehmensvertretern austauschen. Unterforen wie "Allgemeine Fragen", "Fragen zur Hauptversammlung" oder "Fragen an den Vorstand" sind eine strukturierte Basis für konstruktive Beiträge. Darüber hinaus können Ideen und Meinungen zwischen den Aktionären auch mittels privater Nachrichten ausgetauscht werden.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie, gegenüber allen Interessensgruppen transparent zu agieren, können sich auch Aktieninteressenten im Forum registrieren, sich in der Folge informieren und sämtliche Diskussionen als Leser verfolgen, jedoch nicht aktiv daran teilnehmen.

Integration des oekostrom-Handelsplatzes

Der oekostrom-Handelsplatz wird in das Aktionärsforum integriert. Über diese Handelsplattform erhalten Aktionäre bzw. Aktieninteressenten eine aktuelle Übersicht über alle Kauf- und Verkaufsangebote von Aktien, können selbstständig und kostenlos ihre Kauf- bzw. Verkaufsabsichten bekanntgeben und mit einem möglichen Handelspartner in Kontakt treten. Der frei zugängliche Teil des Handelsplatzes ist auch weiterhin ohne Registrierung erreichbar.

oekostrom AG - Unser Name ist Programm

Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel ist eine österreichische Beteiligungsgesellschaft im Eigentum von rund 2.000 Aktionären. Das Unternehmen wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, eine nachhaltige Energiewirtschaft aufzubauen, Kunden österreichweit mit "grünem" Strom zu versorgen und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen in Österreich zu forcieren.

Alle Produkte und Dienstleistungen der oekostrom AG sind aktive Beiträge zu Klima- und Umweltschutz und erhöhen die Unabhängigkeit von fossilen und nuklearen Energieträgern. Die oekostrom AG ist in den drei Geschäftsfeldern Stromproduktion, Stromvertrieb und Energiedienstleistungen tätig, und in ihrer Einkaufs- und Geschäftspolitik der Schonung der natürlichen Ressourcen und den Werten einer offenen Gesellschaft verpflichtet.

100 % unabhängig - 100% sauber - 100 % aus Österreich

Rückfragen & Kontakt:

DI Gudrun Stöger
Leitung PR, IR & Kommunikation
oekostrom AG
Laxenburger Straße 2, 1100 Wien
M: +43-676-75 45 995
F: +43-1-961 05 61-25
E: gudrun.stoeger@oekostrom.at
W: www.oekostrom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEK0001