Das Scrum-Prinzip: neues Praxishandbuch der Managementberater Boris Gloger und Jürgen Margetich

Wien (OTS) - Boris Gloger, einer der Wegbereiter von Scrum in der DACH-Region, bringt sein viertes, zusammen mit Unternehmensberater Jürgen Margetich entstandenes Buch auf den Markt. Erschienen ist "Das Scrum-Prinzip: Agile Organisationen aufbauen und gestalten" am 10. März 2014 im Verlag Schäffer-Poeschel.

"Das Scrum-Prinzip" richtet sich als Praxishandbuch an Manager -insbesondere an Change-Manager, die bei komplexen Vorhaben wie Produktentwicklungen und Organisationsveränderungen nach praxisnahen Lösungen suchen. Der Leser erhält einen Leitfaden, mit dem er seinen Verantwortungsbereich - sei es ein Unternehmen, eine Abteilung, ein Team oder ein Projekt - konsequent auf Agilität ausrichten kann: also mit geringem bürokratischen Aufwand, weniger starren Regeln und einem iterativen Vorgehensmodell. Das Potenzial von Scrum wird mit anschaulichen Fallbeispielen und persönlichen Erfahrungsberichten untermauert.

Als erstes Buch in der deutschsprachigen Scrum-Szene richtet sich "Das Scrum-Prinzip" explizit an Manager, die mit Scrum ihre Organisation umstellen wollen. Im neuen Buch wird Scrum als Prinzip der Organisationsentwicklung aufgearbeitet. Die Autoren beleuchten zunächst die Grundsätze agilen Arbeitens und gehen anschließend ausführlich darauf ein, wie Scrum in der Organisation eingeführt und verankert wird.

Die gebundene Ausgabe ist auf Online-Portalen wie Amazon und buecher.de erhältlich (ISBN: 978-3-7910-3289-4). Das Buch hat einen Umfang von 300 Seiten und kostet 39,95 Euro.

Link zu Amazon: http://www.ots.at/redirect/amazon2

Über Boris Gloger:

Boris Gloger, 45, ist Gründer und Geschäftsführer der Boris Gloger Consulting GmbH mit Sitz in Baden-Baden und Wien. Die Managementberatung ist auf das Management-Framework Scrum spezialisiert. Weltweit setzen Unternehmen das iterative Vorgehensmodell für die Produkt- und Organisationsentwicklung ein. Darüber hinaus bietet Boris Gloger Consulting für Fach- und Führungskräfte Training und Consulting im Bereich des agilen Managements. Boris Gloger hat als erster Certified Scrum Trainer seit 2004 über 5.000 Menschen für Scrum begeistert. Er ist Autor mehrerer Bücher zum Thema, darunter "Scrum - Produkte zuverlässig und schnell entwickeln", "Erfolgreich mit Scrum - Einflussfaktor Personalmanagement", "Der agile Festpreis: Leitfaden für wirklich erfolgreiche IT-Projekt-Verträge" und "Das Scrum-Prinzip: Agile Organisationen aufbauen und gestalten". Vor der Gründung der Boris Gloger Consulting GmbH im Jahr 2008 war der Unternehmer als Business Analyst, Team Leader, Projekt Manager und Scrum Consultant für viele globale Unternehmen (z.B. EDS, Nokia, BenQ) tätig.
Mehr Informationen unter www.borisgloger.com

Über Jürgen Margetich:

Jürgen Margetich, 45, ist Managing Partner der go3consulting PartG mit Sitz in Oberhaching bei München und Wien, einer auf agiles Innovation- und Product Management spezialisierten Unternehmensberatung. Seit 1998 begleitet er Führungskräfte und Entscheider als systemischer Management Coach. Er ist seit 2001 als Unternehmensberater tätig und hat in dieser Funktion Innovationsvorhaben in den Bereichen IKT, Medien und Online-Geschäftsmodelle begleitet. In Zusammenarbeit mit Boris Gloger führt Jürgen Margetich seit vier Jahren Trainings für Scrum Product Owner durch und unterstützt Produkt-Organisationen bei deren Agilisierung. Vor seiner Beratertätigkeit brachte er in seinem Start-up e-Learning als Marketing-Innovation in Österreich auf den Markt und leitete als Geschäftsführer die Tochterunternehmen einer internationalen Gruppe in Österreich und Deutschland. Neben seiner Tätigkeit als Berater ist er seit über 12 Jahren im Management eines besonderen Start-ups im Bereich der Barockmusik tätig und hat dieses erfolgreich von den Anfängen als Selbstveranstalter an renommierte Häuser begleitet.

Mehr Informationen unter www.go3consulting.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nicole Plein, Plein Communications
Tel: +43 664 546 48 05
nicole@plein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001