Ewald Stadler gratuliert Liste SALZ zum Einzug in den Salzburger Gemeinderat

Liste Salz von Dr. Christop Ferch schaffte auf Anhieb 3,4 Prozent

Wien (OTS) - Der REKOS-Obmann Ewald Stadler sendet aus dem EU-Parlament seine besten Glückwünsche nach Salzburg an die Liste von Dr. Christoph Ferch. "Es ist ein deutliches Signal an etablierte Parteien, dass wie jetzt in der Mozartstadt geschehen, spontan Listen aus dem Stand heraus und mit nur acht Wochen Wahlkampf 3,4 Prozent erreichen können." Die politische Landschaft sei in einer so starken Bewegung wie noch nie, erklärte der Chef der Reformkonservativen, Ewald Stadler und wünschte den Salzburgern, die mit ihrem Wahlaufruf "Wehr Dich!" die gleiche Botschaft an die Wähler hatten wie die REKOS, viel Erfolg bei der Erfüllung ihres Wählerauftrags im Gemeinderat.

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher Ockay: 0699 18060610, www.rekos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEP0001