EANS-Adhoc: SPAR Österreichische Warenhandels-AG verkauft das Tochterunternehmen SPAR Ceská obchodní spolecnost s.r.o.

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Fusion/Übernahme/Beteiligung
11.03.2014

Die SPAR Österreichische Warenhandels-AG hat mit der niederländischen Handelsfirma Koninklijke Ahold N.V. einen Vertrag über den Verkauf der SPAR Ceská obchodní spolecnost s.r.o., welche in Tschechien rund 50 SPAR- und INTERSPAR-Standorte betreibt und mit 4684 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Jahr 2013 einen Bruttoverkaufserlös von EUR 539,4 Millionen erwirtschaftete, abgeschlossen. Die Transaktion steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass die zuständige Kartellbehörde zustimmt.

Die SPAR-Gruppe betreibt in Tschechien außerdem 27 Hervis-Standorte und das Shopping-Center EUROPARK Prag. Diese sind von der Transaktion nicht umfasst.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: SPAR Österreichische Warenhandels-AG Europastrasse 3 A-5015 Salzburg Telefon: +43(0)662 4470 8845 FAX: +43 (0)662 8845 Email: office@sparanlage.at WWW: www.spar.at Branche: Lebensmittel ISIN: AT0000A0EN38, AT0000A069Q3 Indizes: Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:Mag. Nicole Berkmann
Leiterin Konzernale PR und Information
SPAR Österreich-Gruppe
Europastraße 3, 5015 Salzburg
Tel. 0662 / 4470 - 22300
Nicole.Berkmann@spar.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001