"EDELWEISS RAID 2013" - Weltmeisterschaft der Gebirgssoldaten

Wien (OTS/BMLVS) - Die Edelweiss Raid ist ein Vergleichskampf europäischer Gebirgssoldaten und findet von Montag, 11. März 2013 bis Freitag, 15. März 2013 im Gebiet der Tuxer Alpen statt.

Bei diesem physisch äußerst anspruchsvollen Team-Wettkampf geht es darum, innerhalb von zwei Tagen - über eine Strecke von 40 Kilometer und 4000 Höhenmeter (durch hochalpines Gelände) - den Truppenübungsplatz Wattener Lizum zu erreichen. Acht Soldaten bilden ein Team; dieses muss gemeinsam bestimmte Aufgaben lösen. Dazu gehört unter anderem Klettern über schwierige Felsabbrüche, Orientierung, Scharfschießen im Gelände, Suche nach "Verschütteten" oder auch die Bergung eines Verletzten.

Heuer nehmen Mannschaften aus 9 Nationen am Wettkampf teil. Neben den österreichischen Soldaten, die den Titel verteidigen, messen sich auch Teams aus Deutschland, der Schweiz, Belgien, Polen, Tschechien, Frankreich, Montenegro und den Niederlanden.

Veranstaltet wird die Edelweiss Raid durch die 6. Jägerbrigade, der Gebirgsbrigade des Österreichischen Bundesheeres.

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen!

Medienprogramm:

Mittwoch, 13. März 2013:

06.00 Uhr Treffpunkt Olympia Express Igls (Interviewmöglichkeit Wettkämpfer AUT, GER, SUI)
06.30 Uhr Massenstart Talstation Patscherkofelbahn; anschließend Besichtigung der Wettkampfstation (Verschüttetensuche)
0830 Uhr Kaffee und Kuchen
0900 Uhr Pressegespräch, Vortrag Edelweiss Raid 2013, Interviewmöglichkeit Kommandant 6.Jägerbrigade (Bgdr Mag. Grünwald) bis ca. 1000 Uhr

Freitag, 15. März 2013:

ab 09.30 UhrSiegerehrung in der Standschützen- Kaserne in Innsbruck/Kranebitten Parkmöglichkeit vorhanden

Um eine Anmeldung für das Presseprogramm und/oder die Siegerehrung wird bis Montag, 11. März 2013 gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Kommando 6. Jägerbrigade
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Andreas-Hofer-Kaserne
6067 Absam

Telefon: 050201/66 30 902
Mobil: 0664/622 5005
Fax: 050201/66 17 309
E-Mail: 6jgbrig.presse@bmlvs.gv.at

Militärkommando TIROL
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
General Eccherstraße 2
6010 Innsbruck

Telefon: 050201/6040900
Mobil: 0664/622 5304
Fax: 050201/6017409
E-Mail: milkdot.fgg5@bmlvs.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001