Kindergarten-Ausbildung: BAKIP 21 öffnet ihre Türen am 4. März

Studierende geben Erfahrungen weiter

Wien (OTS) - Am 4. März 2013 öffnet die Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Stadt Wien, in der Patrizigasse 2, in Floridsdorf, wieder ihre Pforten für Interessierte. Von 9 bis 13 Uhr gibt es hier alle Infos zum Ein- und Umstieg in den Beruf der Kindergartenpädagogin oder des Kindergartenpädagogen.

Die beiden Ausbildungsmodelle "Pick up" und "Change" richten sich an unterschiedliche Zielgruppen, wie an arbeitsuchende Personen mit und ohne Matura, AkademikerInnen, QuereinsteigerInnen und Personen, die bereits im Dienst der Stadt Wien stehen. Angesprochen werden sollen aber auch Menschen mit Migrationshintergrund, die ausgezeichnet Deutsch sprechen und somit zur Förderung von Kindern mit nicht-deutscher Erstsprache beitragen können.

Beim Tag der offenen Tür erläutern VertreterInnen der Schule, der MA 10 Wiener Kindergärten, des AMS und der Volkshochschule Einzelheiten zu der Ausbildung. In der Aula haben Interessierte die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Stationen über Details zu informieren sowie im Rahmen von Schulführungen mit Studierenden zu sprechen. Ausstellungen zu den Themen Bambusflötenbau, Werkerziehung und Bildnerische Erziehung bieten einen Einblick in die unterschiedlichen Unterrichtsgegenstände, auch eine Schnupper-Eignungsprüfung in Bewegung und Sport sowie Musik stehen auf dem Programm. Weiters gibt es die Gelegenheit, einzelne Unterrichtssequenzen, wie zum Beispiel Pädagogik oder rhythmisch musikalische Erziehung mitzuerleben.

"Das Besondere ist der unmittelbare Kontakt zu den Studierenden und Lehrenden, die auch durch das Schulhaus führen und die Schwerpunkte der Ausbildung präsentieren", betont bakip-Direktorin Dr. Brigitte Cizek.

Interessierte finden alle wichtigen Informationen auf der Homepage der bakip21: www.paedagogika.at

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Cizek
Wiener Kindergärten (MA 10)
Tel.: +43 4000 90295
E-Mail: sabine.cizek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006