• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Datacert kooperiert mit fünf zusätzlichen Servicepartnern, um den wachsenden Passport-Kundenstamm besser versorgen zu können

London (ots/PRNewswire) -

Technologieplattform Passport erweist sich als Sprungbrett für die Erweiterung des Partnernetzes

Datacert, Inc. [http://www.datacert.com/?source=PR032012 ], der weltweit führende Anbieter von Managementlösungen für Rechtsabteilungen in Unternehmen, meldete heute den Abschluss von Servicepartnerschaften mit fünf erstklassigen Beratungsfirmen. Gemeinsam werden sie Datacert-Kunden im Besitz von Passport(R), Datacerts zum Patent angemeldete Technologieplattform für den juristischen Bereich, mit einer umfassenden Auswahl an erweiterten Dienstleistungen eindecken. Der Markterfolg von Passport seit dessen Einführung im September 2010 hat dazu geführt, dass Datacert ein solides, globales Servicepartnernetz aufgebaut hat, um die ständig weiter wachsende Kundenliste des Unternehmens besser betreuen zu können.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120320/DA73071LOGO)

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120118/MM37540LOGO)

Die fünf Partnerunternehmen - Ascertus [http://www.ascertus.com ], Datalynx [http://www.datalynx.ch/site ], Duff & Phelps [http://www.duffandphelps.com/Pages/default.aspx ], Huron Legal [http://www.huronconsultinggroup.com ] und Mosaic Consulting [http://mosaic-consulting.com ] - versorgen Passport-Kunden mit Frontend-Beratung, Rahmenuntersuchungen, Systemdesign und Entwicklungstätigkeiten. In den vergangenen sechs Monaten waren sie bereits in mehr als zehn Projekte involviert. Im Zuge der rasanten Verbreitung von Passport in Europa und Nordamerika wurden die in der Schweiz und England ansässigen Unternehmen Datalynx and Ascertus mit der Erweiterung von Datacerts Implementierungsdiensten im EMEA-Raum beauftragt, um den Service für in Europa ansässige Passport-Kunden zu verbessern.

Bevor die Unternehmen mit Kundenprojekten beauftragt wurden,
mussten alle das vorgeschriebene Passport-Schulungsprogramm für Partner von Datacert absolvieren. Dies geschah mithilfe des Datacert Learning Institute [http://www.datacert.com/Services/Datacert_Learni ng_Institute.asp?source=PR032012 ] und führte schliesslich zu ihrer Zertifizierung als Datacert-Partner. Im Anschluss an die Erstschulung bietet Datacert seinen Partnern Zugang zu laufenden Schulungen und Beratungen. So wird sichergestellt, dass sie hinsichtlich der Produkte des Unternehmens immer auf dem neuesten Stand sind.

"Die Schulungen und laufenden Beratungen für Partner als umfassend zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung", so Serge Meyer, der Chief Executive Officer von Datalynx. "Datacert hat seinen Partnern sehr hohe Standards auferlegt und versorgt sie dementsprechend mit äusserst hochwertigen Partnerschulungen und Unterstützungsleistungen. Dies unterscheidet das Unternehmen vom Rest der Branche und spricht für sein umfassendes Engagement, qualitativ hochwertige Dienstleistungen für seine Kunden zu erbringen. Die Partner bringen alle nötigen Voraussetzungen mit, um Passport-Lösungen selbst in die Praxis umzusetzen, und werden behandelt, als wären sie Teil des Datacert-Teams."

Seit der Markteinführung vor weniger als einem Jahr haben sich bereits über 25 Unternehmen und Regierungsstellen für Passport entschieden, hauptsächlich Fortune/Fortune-Global-500-Unternehmen wie CenturyLink [http://www.datacert.com/News/Releases/2010/100929.asp?s ource=PR032012 ], Johnson Controls [http://www.datacert.com/News/Rele ases/2011/110331.asp?source=PR032012 ] und Nissan International [http ://www.datacert.com/News/Releases/2011/110628.asp?source=PR032012 ].

"Passport unterstützt juristische und Compliance-Organisationen dabei, ungleiche Systeme und Datenbanken zentralisiert auf einer einzigen Plattform zu erfassen", so Rich Seleznov, Geschäftsführer und Leiter der Abteilung für juristische Managementlösungen bei Huron Legal. "Ein flexibles System, bei dem die Rechtsangelegenheit im Mittelpunkt steht und die anwaltliche Tätigkeit exakt widerspiegelt wird, optimiert den Geschäftsprozess und bietet aussagekräftigere Informationen."

Für nähere Informationen zu Passport wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer +1-800-780-3681 bzw. per E-Mail an nasales@datacert.com (Anfragen aus Nordamerika) oder emeasales@datacert.com (international Anfragen) direkt an Datacert.

Informationen zu Datacert, Inc. Datacert ist ein Wegbereiter aus
der Technologiebranche und ein weltweit führender Anbieter von Software und Dienstleistungen zur Abwicklung juristischer Vorgänge in Unternehmen. Datacert-Lösungen bieten Rechtsabteilungen die Möglichkeit, effektiver zusammenzuarbeiten, juristische Systeme effizienter zu verwalten, geschäftliche Veränderungen problemlos umzusetzen, dabei das weltweite Personal zu unterstützen und strategieorientiertere Unternehmensentscheide zu treffen. Datacerts Angebot umfasst unter anderem das Vorzeigeprodukt Passport, eine zum Patent angemeldete Technologieplattform, sowie spezielle Anwendungen zum Management der Rechtsausgaben und Rechtsangelegenheiten. Fortune(R)-500-Unternehmen, Fortune(R)-Global-500-Unternehmen und 100 Prozent der AmLaw-200-Unternehmen vertrauen auf Lösungen von Datacert. Datacert hat seine Firmenzentrale in Houston und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, dem EMEA-Raum und dem APAC-Raum. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen Geschäftsbeziehungen zu Anwaltskanzleien, Zulieferern und Vermittlern in über 150 Ländern. Besuchen Sie http://www.datacert.com [http://www.datacert.com/?source=PR032012 ] für nähere Informationen und folgen Sie uns unter http://twitter.com/Datacert auf Twitter für aktuelle Meldungen in Echtzeit.

Pressekontakt: Debra Marino Datacert, Inc. +1-832-369-6171 pr@datacert.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0024