• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

"Dancing Stars": Erste Entscheidung für Fortell, Heissig, Pirchner, Schinkels, Schönborn und Ventre

Am 16. März live in ORF eins

Wien (OTS) - Parkett frei für Albert Fortell & Lenka Marosiová,
David Heissig & Kathrin Menzinger, Wolfram Pirchner & Anna Chalak-Bock, Frenkie Schinkels & Roswitha Wieland, Michael Schönborn & Maria Jahn und Marco Ventre & Babsi Koitz! Am Freitag, dem 16. März 2012, um 20.15 Uhr live in ORF eins wird es auf Österreichs beliebtester Tanzfläche wieder Ernst. Nachdem Katerina Jacob in der Auftaktshow das Tanzparkett verlassen musste, stehen in der zweiten Ausgabe des ORF-eins-Events erstmals die sechs Promiherren zur Abwahl. Um Jury und Publikum zu überzeugen, gehen drei Prominente mit Rumba und drei mit Quickstepp an den Start. Nichts zu befürchten haben diesmal die Profidamen - sie können entspannt bei einem Gruppensalsa zeigen, welche Fortschritte sie gemacht haben. Erst ab der der dritten Sendung (23. März) stehen sowohl Damen als auch Herren zur Abwahl.

"Dancing Stars" barrierefrei

Wie bereits bei den vorhergehenden Staffeln bietet ORF TELETEXT auf Seite 777 Untertitel für gehörlose und hörbehinderte Menschen an -und wie auch bei der vergangenen Staffel gibt es eine Audioversion für blinde und sehbehinderte Menschen. Die Emotionen im Ballroom werden durch eine eigene Kommentatorin und einen eigenen Kommentator auch für Menschen mit Sehbehinderung live erlebbar gemacht. Stefanie Panzenböck und Martin Zwischenberger begleiten ihr Publikum von der Premiere am 9. März bis zum Finale am 18. Mai mit ihrem speziellen Live-Kommentar. Die Aufgabe der beiden Blindenkommentatoren ist es, all das, was ihrem Publikum verborgen bleibt, durch akustische Bildbeschreibungen zu transportieren: etwa die Farben und die Machart der Kostüme, die Geografie des Geschehens und die Choreographie der Tänze, Gestik, Mimik und Showeffekte. Hörbar werden Audiodeskription und die Audiokommentare durch Umschalten auf den zweiten Tonkanal der Fernbedienung.

Die "Dancing Stars"-Jurywertung

Jedes Jurymitglied - Balázs Ekker, Nicole Burns-Hansen, Thomas Schäfer-Elmayer und Hannes Nedbal - bewertet die individuellen Darbietungen mit bis zu zehn Punkten. Die "Dancing Stars" werden am Ende der Sendung nach ihrer Gesamtpunkteanzahl gereiht - das Paar mit der höchsten Wertung erhält bis zu zehn Punkte (abhängig von der Kandidatenanzahl), das Paar mit der niedrigsten erhält einen Punkt.

Das "Dancing Stars"-Publikumsvoting

Unter 090 10 59 09 und der angehängten Startnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann bis zum Sendungsende für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. Die Paare werden nach der Anzahl der für sie abgegebenen Votes gereiht - das Paar mit den meisten Stimmen erhält bis zu zehn Punkte (abhängig von der Kandidatenanzahl), das Paar mit den wenigsten Stimmen erhält einen Punkt. In "Dancing Stars - Die Entscheidung" werden nun die Jury- und Publikumspunkte addiert, das Paar mit der niedrigsten Gesamtpunktezahl muss die Sendung verlassen. Sollten sich zwei Paare den letzten Platz teilen, scheidet jenes aus, das weniger Publikumsvotes für sich verzeichnen konnte.

Musikauswahl, Startreihenfolge und Votingnummer der Promiherren

Paar 07: Albert Fortell & Lenka Marosiová, "Something Stupid" (Rumba): 090 10 59 09 07
Paar 08: David Heissig & Kathrin Menzinger, "Crazy in Love" (Quickstepp): 090 10 59 09 08
Paar 09: Frenkie Schinkels & Roswitha Wieland, "You're Beautiful" (Rumba): 090 10 59 09 09
Paar 10: Michael Schönborn & Maria Jahn, "Mr. Sandman" (Quickstepp): 090 10 59 09 10
Paar 11: Marco Ventre & Babsi Koitz, "Bleeding Love" (Rumba): 090 10 59 09 11
Paar 12: Wolfram Pirchner & Anna Chalak-Bock, "Puttin' on the Ritz" (Quickstepp): 090 10 59 09 12

Im Web ist dancingstars.ORF.at die Anlaufstelle für Fans des ORF-TV-Ballrooms: Alle Infos zu Promis und Profis, aktuelle Storys über Proben und TV-Auftritte, exklusive Interviews, alle Videos der Auftritte sowie Backstage-Videos, Votings und vieles mehr stehen seit 5. März bereit. Alle TV-Shows können Tanzbegeisterte auf der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) online live miterleben oder nachträglich noch einmal genießen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004