BZÖ-Fauland: ÖVP soll nicht nur präsentieren, sondern auch umsetzen!

Wien (OTS) - "Die ÖVP soll nicht nur irgendwelche Pakete präsentieren, sondern auch endlich einmal Reformen im System und in der Verwaltung umsetzen. Die Politik von Spindelegger und Co besteht nur aus Tarnen und Täuschen, denn in Wahrheit ist die ÖVP für Rekordbelastung und Rekordschuldenstand als Regierungspartei voll verantwortlich. Fakt ist, dass Rot und Schwarz ein Belastungspaket für den Mittelstand planen, das sich gewaschen hat. Das BZÖ mit Bündnisobmann Josef Bucher ist als einzige Partei gegen neue Steuern und Steuererhöhungen und wird die rot-schwarzen Belastungspläne massiv bekämpfen", so BZÖ-Bündnisoordinator Markus Fauland in einer Reaktion auf die ÖVP-Vorschläge.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0003