Neuer Bezirkshauptmann in Krems

Dr. Elfriede Mayrhofer tritt Nachfolge von Dr. Werner Nikisch an

St. Pölten (OTS/NLK) - Auf Initiative von Landeshauptmann Dr.
Erwin Pröll fiel in der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung die Entscheidung über den neuen Bezirkshauptmann in Krems. Mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2011 wurde HR Dr. Elfriede Mayrhofer zum Nachfolger von HR Dr. Werner Nikisch bestellt.

Dr. Elfriede Mayrhofer wurde am 18. Februar 1958 geboren und trat im Jahr 1985 in den NÖ Landesdienst ein. Nach Tätigkeiten an den Bezirkshauptmannschaften in Amstetten und Melk bekleidete sie in den Jahren 1993 bis 1995 die Funktion des Bezirkshauptmann-Stellvertreters an der Bezirkshauptmannschaft Scheibbs und in den Jahren 1995 bis 1998 die Funktion des Bezirkshauptmann-Stellvertreters an der Bezirkshauptmannschaft Melk. Mit 1. März 1998 wurde sie zum Bezirkshauptmann in Melk bestellt.

Dr. Werner Nikisch wurde am 10. März 1947 geboren und trat am 14. Juni 1971 in den NÖ Landesdienst ein. Nach Tätigkeiten an den Bezirkshauptmannschaften Horn und Krems wurde er 1979 zum Stellvertreter des Bezirkshauptmannes in Krems bestellt. 1983 wurde er Stellvertreter des Bezirkshauptmannes in Wien-Umgebung, ab 1991 übte er diese Funktion in Krems aus. Im Jahr 1992 erfolgte die Bestellung zum Bezirkshauptmann in Zwettl, seit dem 1. Jänner 2003 war Nikisch Bezirkshauptmann in Krems.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003