Dem Mythos Streif auf der Spur

Bei den "Hahnenkamm Backstage Days" des Rasmushof Kitzbühel werden exklusive Blicke hinter die Kulissen des spektakulärsten Skirennens der Welt gewährt

Kitzbühel (TP/OTS) - Die präparierte Streif inklusive der legendären Mausefalle sind schon Wochen vor dem Hahnenkamm-Rennen Sperrgebiet für alle "normalsterblichen" Skifahrer. Das Kitzbüheler Traditionshotel Rasmushof, mit Logenblick direkt am Zielhang gelegen, ermöglicht Rennbegeisterten vom 15. bis 19. Januar 2011 bei den "Hahnenkamm Backstage Days" die Streif-Atmosphäre hautnah zu erleben - ja mehr sogar: regelrecht in sich aufzusaugen. Wenige Tage vor dem Start des 71. Hahnenkamm-Rennens werden exklusive Einblicke in die letzten Vorbereitungen, die Organisation und Logistik des spektakulärsten Ski-Weltcup Rennens der Welt gewährt. Einblicke, die Gästen und Zuschauern normalerweise verborgen bleiben.

Rennatmosphäre zum Greifen nah

Die Macher des Hahnenkamm-Rennens plaudern aus dem Nähkästchen und Signe Reisch, die Wirtin vom Rasmushof, führt die Teilnehmer an die nostalgischen Punkte des weltbekannten Skispektakels. Ein Blick aus dem Starthaus steht ebenso auf dem Programm, wie eine Abfahrt über die Streif im Simulator. Schlüsselstellen wie Mausefalle oder Hausbergkante werden in Begleitung erfahrener Ski-Guides besichtigt. Im Zielbereich schreiten die Teilnehmer sogar die unterirdische "Straße der Sieger" ab, über die wenige Tage später die Helden des Hahnenkamm-Rennens vom Zielbereich aus zur Siegerehrung im Zielhaus gelangen.

Attraktives Paket für 20 Gäste

Das "Hahnenkamm Backstage Days" Package kostet 799 Euro pro Person im Doppelzimmer und enthält neben dem kompletten Programm vier Übernachtungen im Kitzbüheler Golf- & Ski-Hotel Rasmushof. Hier genießen alljährlich pünktlich zum Hahnenkamm-Rennen prominente Gäste aus Sport, Wirtschaft und Politik wie Bernie Ecclestone, Arnold Schwarzenegger oder Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer die besonders familiäre Atmosphäre des Tiroler Traditionshauses. Enthalten sind Frühstück und Halbpension, Testski, 4-Tages-Skipass, drei Tage Ski-Guides und eine Urkunde über die Teilnahme an den "Hahnenkamm Backstage Days". Schnell buchen lohnt sich, denn die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen limitiert.

Weitere Informationen und Buchung unter www.rasmushof.at.

Digitales Text- und Bildmaterial kann unter www.hansmannpr.de heruntergeladen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Hansmann PR, PR und Kommunikations-Beratung
Königinstraße 11a, Rgb., D-80539 München,
Tel.:+49/89/3605499-0, Fax:+49/89/3605499-33,
E-Mail: info@hansmannpr.de, www.hansmannpr.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001