Ö1: Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter zu Gast in "Von Tag zu Tag" am 11.1.

Wien (OTS) - Die schwedische Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter ist am Dienstag, den 11. Jänner bei Johann Kneihs zu Gast in der Reihe "Von Tag zu Tag" um 14.05 Uhr in Ö1.

Sie singt Barockarien ebenso überzeugend wie Popsongs, zeitgenössische Musik oder Volkslieder. In knapp drei Jahrzehnten hat die schwedische Mezzosopranistin ein Repertoire von einzigartiger Vielfalt auf die Bühne gebracht und auf CD gebannt - zuletzt das Album "Love Songs" gemeinsam mit dem Pianisten Brad Mehldau. Ab kommender Woche ist Anne Sofie von Otter in Jean-Philippe Rameaus Oper "Castor et Pollux" im Theater an der Wien zu erleben. Wie behält man im Musikbetrieb seine Unbestechlichkeit, vereinbart Sensibilität und Professionalität, Karriere und Privatleben? Johann Kneihs spricht mit Anne Sofie von Otter über die Spannungsfelder zwischen Gefühl und Ausdruck, Erfahrung und Kunst - und was sich für sie im Laufe der Jahre dabei geändert hat. Ö1-Hörerinnen und -Hörer können sich auch telefonisch an der Sendung beteiligen unter der Telefonnummer 0800 22 69 79, kostenlos aus ganz Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001