ASFINAG:Geschäftsführung der ASFINAG Maut Service GmbH neu besetzt

Mag.Beate Appinger-Ziegler wird kaufmännische Geschäftsführerin

Wien (OTS) - Mit 1.Jänner 2011 übernimmt Frau Mag.Beate Appinger-Ziegler die Funktion der kaufmännischen Geschäftsführerin in der ASFINAG Tochtergesellschaft Maut Service GmbH.

Mag.Beate Appinger-Ziegler studierte nach der Matura an der Wirtschaftsuniversität Wien Betriebswirtschaftslehre und spezialisierte sich dabei auf Marketing und Außenhandel.

Nach dem Studium startete sie ihre Berufskarriere im Unternehmen 3M Österreich im Verkaufsaußendienst.Ihre Karrierestationen führten sie durch fast alle Bereiche des Unternehmens. Von 2003 bis 2009 war sie Mitglied der Geschäftsleitung und erhielt 2007 auch die Prokura.

Im Juli 2009 machte sich Mag.Appinger-Ziegler selbständig und baute ihr eigenes Unternehmen in der Fitnessbranche auf.

Neben ihrem beruflichen Engagement war Frau Mag.Appinger-Ziegler bis zu ihrer Selbständigkeit auch als Expertin in Fachnormungsausschüssen im Österreichischen Normungsinstitut und in der österreichischen Forschungsgesellschaft "Straße, Schiene, Verkehr" tätig und zudem Mitglied der Interessensgemeinschaft IG "Straßensicherheit".

ASFINAG ist seit 1997 durch das Fruchtgenussrecht an den im Eigentum des Bundes stehenden Grundstücken und Anlagen des hoch-rangigen Bundesstraßennetzes berechtigt, Mauten bzw. Benützungs-gebühren einzuheben.Die Maut Servicegesellschaft ist mit 550 Mit-arbeitern für die Abwicklung und Betreuung der LKW-Bemautung,der Vignette und der Sondermauten zuständig. Auch das Kundenmanagement der ASFINAG, die Service- und Kontrolldienste, sowie die gesamten IT Agenden der Unternehmensgruppe ASFINAG werden von der Maut Service GmbH abgewickelt.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Klaudia Niedermühlbichler
Leiterin Unternehmenskommunikation,Pressesprecherin
Tel.: Tel:+43 (0) 50108-10835, Mobil:+43 664 60108 10835
klaudia.niedermuehlbichler@asfinag.at
Fax: +43 (0) 50108-10832

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001