Einladung zum Pressegespräch: Österreichs Migranten in österreichischen Printmedien

Eine Medienanalyse von Media Affairs im Auftrag von Peter Hajek und NOA.

Wien (OTS) - Das Thema Migration ist derzeit mediales Top-Thema. Viel wird darüber geschrieben, welche Anforderungen an die Migranten gestellt werden. Welchen Beitrag leisten aber die Medien zur Integration? Die Agentur Media Affairs hat sich im Auftrag von Meinungsforscher Peter Hajek und der Werbeagentur NOA angesehen, wie die heimischen Medien über Migranten schreiben. Im Fokus der Analyse stehen die Politik- und Wirtschaftsseiten der Printmedien.

Was Sie von unserem Pressegespräch erwarten dürfen? Überraschende Ergebnisse analysiert von Peter Hajek und Walter Schwaiger (Media Affairs).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

PG: Österreichs Migranten in österreichischen Printmedien. Eine
Medienanalyse von Media Affairs im Auftrag von Peter Hajek und NOA.


Datum: 9.12.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Kornat
Marc-Aurel-Straße 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Peter Hajek
Peter Hajek Public Opinion Strategies GmbH
Dorotheergasse 7, A-1010 Wien
T: +43 (1) 513 22 00-30
M: +43 (0) 664/30 513 30

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005