EPSA 2009: Auszeichnung für Gender Mainstreaming der Stadt Wien

Wien (OTS) - Die Projektstelle Gender Mainstreaming in der Wiener Magistratsdirektion hat sich am von der EIPA - European Institute of Public Administration ausgeschriebenen European Public Sector Award -EPSA 2009 beteiligt und wurde dabei mit einem Best Practice Zertifikat ausgezeichnet.****

Als Nachfolger des Speyerer-Qualitätswettbewerbs hat der European Public Sector Award (EPSA) zum Ziel, Best Practices öffentlicher Verwaltungen aus ganz Europa hervorzuheben und zum Austausch anzuregen. Beim heurigen EPSA konnten die BewerberInnen ihre innovativen Leistungen in Bezug auf Verbesserung der Leistungserbringung, Einbeziehung der Bürger/innen, neue Formen der Zusammenarbeit, Führungsqualität und Veränderungsmanagement präsentieren.

Insgesamt wurden mehr als 300 Projekte aus ganz Europa eingereicht.

Die Projektstelle Gender Mainstreaming im Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit der Wiener Magistratsdirektion erhielt in der Kategorie Verbesserung der Leistungserbringung für das Projekt "Gender Mainstreaming in der Wiener Stadtverwaltung" ein Best Practice Zertifikat, das während des im November 2009 in Maastricht (NL) abgehaltenen EPSA Symposiums feierlich überreicht wurde. Dies ist im heurigen Jahr bereits die zweite internationale Anerkennung der Leistungen der Projektstelle Gender Mainstreaming im Zusammenhang mit der Implementierung von Gender Mainstreaming im Magistrat der Stadt Wien, nachdem sie beim weltweit ausgeschriebenen "2010 Shaikh Khalifa Bin Salman Al Khalifa UN-Habitat Award" auf die Short List der 16 nominierten FinalistInnen gesetzt worden war.

o Weitere Informationen: www.epsa2009.eu

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Ursula Bauer
Projektleiterin Gender Mainstreaming
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit
Telefon: 01 4000-75126
Fax: 01 4000-99-75126
E-Mail: ursula.bauer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009