• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Österreich-Version von Disney/Pixars "Oben" mit Otto Schenk und Karlheinz Böhm

Wien (OTS) - Die Walt Disney Studios Motion Pictures, Austria
haben für das neue 3D-Animationsabenteuer OBEN eine eigene Österreich-Version produziert, die man als Österreicher einfach lieben muss: Otto Schenk spricht die Hauptfigur Carl Fredricksen, Karlheinz Böhm den verrückten Wissenschafter Charles Muntz.

Der Himmel ist die Grenze? Nicht für Carl Fredricksen, der sich im Alter von 78 Jahren einen Lebenstraum erfüllt: Eine Reise in das Amazonas-Gebiet. Er befestigt Tausende von Luftballons an seinem Häuschen und schwebt damit in den Himmel. Als Carl bereits in der Luft ist, entdeckt er den achtjährigen Pfadfinder Russel auf seiner Veranda und hat somit keine andere Wahl als diesen auf seiner Reise mitzunehmen. Auf die beiden warten jede Menge Abenteuer und Erlebnisse, bevor Carl seinen Co-Piloten endlich in sein Herz aufnimmt und die beiden ein eingeschworenes Team werden.
Otto Schenk spricht in "OBEN" den mürrischen ehemaligen Ballonverkäufer Carl Fredricksen. "Er hat ein schweres Leben hinter sich und wird aufs Abstellgleis geschickt und das lässt er sich nicht gefallen. Da mobilisiert er die Fantasie und entflieht diesem Abschub", beschreibt Otto Schenk die von ihm verkörperte Hauptfigur. "Ich habe mein ganzes Leben Sorgen, Ängste, Schwierigkeiten, Blamagen gespeichert, so dass die von Carl Fredricksen auch in meinem Inneren auffindbar und verwendbar sind."

"In Otto Schenk haben wir die perfekte Verkörperung von Carl Fredricksen gefunden, der sich wunderbar in die Figur einfühlen und diese schwierige Sprechrolle somit auch exzellent umsetzen konnte. Und mit Karlheinz Böhm als verrückt gewordener Wissenschafter bildet als zweite österreichische Stimme einen ausgezeichneten Gegenpart", freut sich Ferdinand Morawetz, Geschäftsführer der Walt Disney Studios Austria.

Für Otto Schenk war die Synchronisierung von OBEN eine neue Erfahrung: "Ich werde Ihnen was sagen: Wer sich den Film nicht anschaut, versäumt was ganz wunderbares. Und es war für mich eine ganz aufregende Arbeit, obwohl ich ja im Finsteren stehe und nur in ein Mikro hinein leide und freue."

Der 3D-Animationsfilm "OBEN", der dieses Jahr auch die
Filmfestspiel in Cannes eröffnete und von den Machern von "Ratatouille" und "Wall-E" stammt, ist der zehnte Animationsfilm von Disney/Pixar und startet zusammen mit dem Vorfilm "TEILWEISE WOLKIG" am 17. September 2009 in den österreichischen Kinos - in ausgewählten Sälen auch in Disney Digital 3D!

Trailer, Bilder und den Inhalt zum Film finden Sie unter www.movienews.at. Pressematerial zum Film und Bilder aus dem Synchronisationsstudio stehen Ihnen unter www.presse.movienews.at. als Download zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003