Gesundheit: Ärzte zeichnen 40 Lokale für Nichtraucherschutz aus

Vorbild auch für die Jugend": Dorner erfreut über deutlichen Anstieg rauchfreier Lokale

Wien (OTS) - 40 österreichische Gastronomieunternehmen erhielten heute die begehrte Auszeichnung der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) für vorbildlichen Nichtraucherschutz. Die Gastronomen aus ganz Österreich betreiben komplett rauchfreie Lokale und tragen damit in maßgeblicher Weise zum Gesundheitsschutz ihrer Gäste und Mitarbeiter bei. Bei einem feierlichen Festakt anlässlich der Verleihung des Gütesiegels aus der Hand von ÖÄK-Präsident Walter Dorner bekräftigte der Ärztekammerpräsident erneut seine Forderung nach klaren Regelungen für die Gastronomie und einer Überarbeitung des Tabakgesetzes.

Er hoffe weiterhin auf eine Veränderung zum Besseren und das Aufholen Österreichs, was das Thema Nichtraucherschutz angehe, so Dorner. Wichtig sei dabei auch die Vorbildwirkung der Gastronomie für die Jugend. "Gerade in Österreich, das mit Grönland an der Spitze der Zahl rauchender Jugendlicher liegt, ist es wichtig, alle Möglichkeiten der Prävention auch auszuschöpfen. Damit können wir jetzt schon etwas gegen den Anstieg der chronischen Krankheiten in der nächsten Generation tun", so Dorner. Besonders Mädchen sind immer stärker abhängig vom Genussgift Zigarette.

Die 40 ausgezeichneten Gastronomen - die meisten von ihnen aus Wien -lobte Dorner im Namen der Ärzteschaft für ihr klares Bekenntnis für den Nichtraucherschutz. Er wisse, dass das Thema innerhalb der Gastronomie polarisiert werde. Daher sei es umso löblicher, wenn Lokalbetreiber ihre Lokale auf ein generelles Rauchverbot umstellten. Wie Beispiele aus Italien oder Schottland zeigten, sinke durch generelle Rauchfreiheit in der Gastronomie insgesamt die Rate der Herzinfarkte, aber auch Atemwegserkrankungen bei Beschäftigten würden seltener.

Die österreichischen Ärztinnen und Ärzte bieten Entwöhnungsprogramme für Raucherinnen und Raucher an, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Adressen und Informationen sind zu finden auf der Homepage der Österreichischen Ärztekammer unter der Adresse www.aerztekammer.at

Insgesamt hat die Österreichische Ärztekammer zusammen mit den neu ausgezeichneten Lokalen bereits 389 Betriebe für vorbildlichen Nichtraucherschutz prämiert.

Die heute ausgezeichneten Lokale finden sich ebenfalls auf der Homepage der Österreichischen Ärztekammer. Hier gibt es auch einen Überblick über jene Lokale, die bereits über das ÖÄK-Gütesiegel verfügen.

Heute, Dienstag, erhielten folgende Lokale (alphabetische Reihenfolge) die ÖÄK-Auszeichnung:

Cafe Espresso Mary, 1200 Wien
Cafe & Galerie Kandinsky, 1070 Wien
Cafe Konditorei Andreas Blocher, 1070 Wien
Cafe Konditorei Pichlbauer, 1100 Wien
Cafe Konditorei Mehringer, 6850 Dornbirn
Cafe Mozart, 1010 Wien
Cafe Promenade, 8010 Graz
Cafe Schwarzenberg, 1010 Wien
Internetcafe Surfland, 1010 Wien
Eissalon Bellissima, 1160 Wien
Eissalon Bulian, 1160 Wien
Eissalon Hermann, 1220 Wien
Eissalon Marcello, 1050 Wien
Eissalon Tichy, 1100 Wien
Heuriger Weingut Deutinger, 1210 Wien
Restaurant Colombo Hoppers, 1050 Wien
Restaurant Der Kuckuck, 1010 Wien
Restaurant Die Bio Bar von Antun, 1010 Wien
Restaurant Formosa, 1060 Wien
Restaurant Fresco Grill, 1090 Wien
Restaurant Gasthaus Stadlmayr, 4690 Schwanenstadt
Restaurant Good Morning Vietnam, 1150 Wien
Restaurant Gulaschmuseum, 1010 Wien
Restaurant Gute Ernte, 1150 Wien
Sushi-Restaurant Hanil, 1040 Wien
Restaurant Hanoi Express, 1090 Wien
Restaurant Landhaus Winter, 1110 Wien
Restaurant Mangolds, 8020 Graz
Restaurant noi, 1160 Wien
Restaurant Pelmbergstüberl, 4202 Hellmonsödt
Restaurant Pizzeria Da Capo, 1050 Wien
Restaurant Pulkautaler Weinhaus, 1150 Wien
Restaurant Senhor Vino, 1010 Wien
Restaurant Soupkultur, 1010 Wien
Restaurant Teka Sushi, 1190 Wien
Restaurant Trattoria da Massimo, 1230 Wien
Tibet Restaurant Tsering Tashi
Restaurant Vapiano, 1060 Wien
Restaurant Wimitzwirt, 9311 Wimitz
Restaurant World, 1160 Wien

(bm)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der
Österreichischen Ärztekammer
Dipl.-Journ. Birgit Merz
Tel.: (++43-1) 513 18 33-45
Email: b.merz@aerztekammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001