Leitner: CERN-Ausstieg gefährdet Forschungsstandort Niederösterreich

Schneeberger soll seine Parteikollegen zur Vernunft bringen

St. Pölten. (OTS) - "Der Ausstieg aus dem Forschungsprojekt CERN bedeutet für die Forschung und Wissenschaft in Österreich und besonders in Niederösterreich einen Rückschritt. Österreich würde damit natürlich seinen Ruf als zuverlässiger Partner bei internationalen Projekten verlieren", erklärt der Vorsitzende der SPÖ NÖ, LHStv. Dr. Sepp Leitner zur Ankündigung des Wissenschaftsministers, die Beteiligung am Europäischen Kernforschungszentrum CERN aufzukündigen: "Mit dieser Entscheidung wird natürlich auch die Zukunft des Krebsforschungszentrums Med Austron aufs Spiel gesetzt."

Der Landeshauptmann-Stellvertreter fordert den ÖVP-Klubobmann und Aufsichtsratspräsidenten der EBG Med Austron auf, seinen Parteikollegen zur Räson zu bringen und sich zugunsten der Spitzenforschung in Niederösterreich durchzusetzen: "Das unverantwortliche Handeln von Hahn könnte zur Folge haben, dass CERN auch die Zusammenarbeit mit Med Austron aufkündigt - Bund, Land und Gemeinde Wiener Neustadt haben immerhin Mittel für die Errichtung beschlossen, auch für den Betrieb wurde Unterstützung zugesagt", so Leitner: "Jetzt zeichnet sich ein forschungs- und entwicklungspolitisches Desaster in Niederösterreich ab! Hunderte hochqualifizierte Arbeitsplätze können nicht geschaffen werden, wenn die Kooperation mit CERN platzt. Hahn gefährdet aus Unwissenheit den Forschungsstandort Niederösterreich. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten darf die Forschungsarbeit nicht zurückgefahren werden - Schneeberger ist gefordert, den Wissenschafts- aber auch den Finanzminister zur Vernunft zubringen, damit sie Prioritäten zugunsten der Forschung und der Arbeitsplätze setzen!"

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Niederösterreich
Medienservice
Litsa Kalaitzis
Tel: 02742/2255-120
Tel: 0664/142 6073
litsa.kalaitzis@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0003