Vanguard Integrity Professionals und Ronn Bailey sponsern Eric Vigouroux bei der Rallye Dakar 2009

Las Vegas (ots/PRNewswire) - Ronn Bailey, CEO von Vanguard Integrity Professionals, gab heute bekannt, dass Vanguard Integrity Professionals den französischen Rennfahrer Eric Vigouroux bei der Rallye Dakar 2009, die vom 3. Januar bis zum 18. Januar durch die Wüsten- und Gebirgslandschaften Argentiniens und Chiles führt, sponsern wird. Vanguard Integrity Professionals, das Unternehmen, das das Team Dakar USA sponsert, bietet zahlreichen Regierungsstellen und Fortune-500-Unternehmen in aller Welt Sicherheitssoftware und -beratung.

Ronn Bailey selbst, der seit dem Jahre 2005, in dem er mit Geländerennen begann, an diesen aufreibenden Dakar-Veranstaltungen teilgenommen hat, kann in diesem Jahr aufgrund einer grösseren Operation nicht an den Start gehen. "Ich kenne Eric Vigouroux, seit ich ihm bei der Rallye Dakar 2005 begegnet bin", sagte Bailey. "Eric und ich haben uns bei der Transorientale 2008, die wir beide bis zum Ende fuhren, partnerschaftlich den Rücken gestärkt, und ich bin davon überzeugt, dass Eric bei der diesjährigen Rallye Dakar einen hervorragenden Platz belegen wird." Eric Vigouroux hat bei der Dakar 2009 die Startnummer 324 und fährt ein im Auftrag von Vanguard Integrity Professionals von Team Gordon, Inc. bereitgestelltes Fahrzeug vom Typ Hummer 3.

"Es ist sehr aufregend wieder an der Rallye Dakar teilnehmen zu können und ich fühle mich sehr geehrt, dass mein Freund Ronn mich als Fahrer des Hummer ausgesucht hat", sagte Vigouroux. "Es tut mir nur Leid, dass ich an Ronn Baileys Stelle auf dem Fahrersitz sitze, denn ich weiss, wie gern er selbst an der Rallye teilgenommen hätte."

"Mit Eric Vigouroux wird man bei der diesjährigen Dakar rechnen müssen", sagte Bailey. "Ich freu' mich schon, ihn am Ende der Rallye auf dem Siegerpodium zu sehen. Das Fahren fehlt mir in diesem Jahr wirklich sehr, aber 2010 bin ich wieder dabei."

Fans der Rallye Dakar können die Etappen des Vanguard-Hummers bei der Rallye Dakar 2009 auf www.wheresronn.com verfolgen.

Informationen zur Rallye Dakar 2009

Die Rallye Dakar 2009, die 30. in der Dakar-Geschichte, beginnt und endet in Buenos Aires (Argentinien) und führt über nahezu 6.000 Meilen (9.574 km) durch alle Arten gebirgigen und sandigen Geländes. In Chile sehen sich die Fahrer den unterschiedlichsten Klima- und Geländeverhältnissen gegenüber, u.a. bei Etappen in den Anden und in der Atacama-Wüste. Über 530 Teams werden von Buenos Aires aus aufbrechen: 230 Motorräder, 30 Quads, 188 PKW und 82 LKW aus 49 Ländern. www.dakar.com

Informationen zu Ronn Bailey

Seit über drei Jahrzehnten ist Bailey eine anerkannte Führungspersönlichkeit in der Informations-Sicherheitstechnologie. Er hat weltweit eng mit staatlichen Stellen und Fortune-500-Unternehmen zusammengearbeitet und Sicherheitsprobleme auf höchster Ebene gelöst. Bailey wählte die Rallye Dakar 2005 als sein erstes Geländerennen. Seither hat er an den Rallyes Marokko 2005 in Afrika, Dakar 2006 und 2007, Tunesien 2008 und der Transorientale von St. Petersburg (Russland) nach Peking (China) teilgenommen und belegte in sechs nordamerikanischen und mexikanischen Rennen erste bis dritte Plätze. www.ronnbaileymotorsports.com.

Informationen zu Eric Vigouroux

Vigouroux, Eigentümer von Pro-Systems Racing, wechselte im Jahre 2003 ins professionelle Lager. Seitdem platzierte er sich als Zwölfter bei der ersten Transorientale im Jahre 2008, als Zweiter in der Tunesien-Rallye 2008, Erster in der offenen Klasse der Tunesien-Rallye 2007, zweiter Gesamtsieger in der Shamrock-Rallye 2006, Vierter beim 24-Stunden-Rennen 2006 in Paris, Erster in der offenen Klasse der Rallye Dakar 2006, Sechster beim Baja-Rennen 2005 in Frankreich, Zwölfter in der Orient-Rallye 2006, Erster beim Baja-Rennen 2004 in Qatar, Sechster beim 24-Stunden-Rennen von Paris 2004 und 14. bei der Rallye Dakar 2003. Als Amateur ging Eric Vigouroux im Jahre 2001 bei der Rallye Dakar, seiner erste Rallye in der PKW-Klasse, als 37. ins Ziel. Eric Vigouroux nahm im Jahre 1997 erstmals an der Rallye Dakar teil. www.pro-systemracing.com.

Informationen zu Vanguard Integrity Professionals

Vanguard Integrity Professionals bietet professionelle Sicherheitssoftware und -dienstleistungen für komplexe Sicherheits-und aufsichtsrechtliche Anforderungen von Regierungsstellen und Fortune-500-Unternehmen in aller Welt. Mit Lösungen für Identitäts-und Zugangsverwaltung, Revision und Compliance, Sicherheitsverwaltung und Übergriffserkennung automatisiert Vanguard die notwendigen Prozessabläufe und identifiziert und entschärft die Risiken, denen der Kunde ausgesetzt ist. Die Investition in die Lösungen von Vanguard rentiert sich bereits nach kurzer Zeit, sodass der Kunde sich auf andere entscheidende Geschäftsanforderungen konzentrieren kann und somit an Produktivität und Sicherheit gewinnt. www.go2vanguard.com.

Rückfragen & Kontakt:

Andrew Lavin von A. Lavin Communications, Tel.: +1-212-290-9540 bzw.
Mobiltel.: +1-516-353-2505, E-Mail: alc@alavin.com, im Auftrag von
Vanguard Integrity Professionals

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005