Protest gegen Linz 09

Massive Aktion gegen Hitlerverherrlichung in der Ausstellung "Kulturhauptstadt des Führers".

Wien / Linz (OTS) - Der Künstler und Galerist Nick Treadwell stürmt als "Pink Hitler" die Ausstellung "Kulturhauptstadt des Führers" im OÖ-Landesmuseum/Linz. Mit der Aktion protestiert Treadwell gemeinsam mit dem Fotokünstler Lukas Maximilian Hüller, dem Journalisten Alexander Syllaba und der Maskenbildnerin Juliane R. Hauser gegen die verharmlosende Darstellung des Nationalsozialismus. Adolf Hitler wird unreflektiert als kunstsinniger Mensch, Kunstsammler und Architekt präsentiert. Hitler wird in Portraits, Fotos, Alltagsgegenständen, als Kind gezeigt und nicht als Massenmörder. Seine Pläne für Linz werden Popstar mäßig aufbreitet und Hitler so zur Kultfigur stilisiert. Seine Pläne für Konzentrationslager, wie Mauthausen werden nicht gezeigt. Die wenigen Versuche die historische Figur Hitler zu relativieren, finden nur als Alibiaktion statt. An der Außenwand des Schlossmuseums hängt eine übergroße rote Fahne mit weißem Kreis, die von der Ferne den NS-Fahnen zum Verwechseln ähnlich sieht. Ein gefährliches Spiel, nach Meinung der AktionskünstlerInnen, das in einem Landesmuseum nichts verloren hat. Wer trägt für diese billige Provokation die politische Verantwortung, in einer Ausstellung mitfinanziert vom Land OÖ und der Stadt Linz?

Dass viele SchülerInnen und Jugendliche durch diese Ausstellung geschleust werden, ist unverantwortlich in einem Land, wo sich Politik und Bevölkerung bis heute nicht ausreichend ihrer Täterschaft in der NS-Zeit und ihrer Rolle beim Holocaust gestellt haben. Die satirischen Auftritte von "Pink Nickdator" in Linz werden fortgesetzt.

Konzeption der Kunst-Aktion: Lukas M. Hüller und Juliane Rezman Hauser
Photographien: Lukas Maximilian Hüller Pink Hitler Uniform: Julie Willoughby
The Pink Nickdator: Nick Treadwell
KunstaktionsteilnehmeInnen: Lukas M. Hüller, Juliane Rezman
Hauser, Alexander Syllaba, Nick Treadwell, Hannes Seebacher.

Rückfragen & Kontakt:

Lukas M. Hüller
Tel.: 06644636691
mailto: lukas_hueller@yahoo.de
http://www.7deadlysins.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005