SPÖ Kärnten will Gert Jonke - Stiftung

Zur Förderung junger Kärntner Autorinnen und Autoren

Klagenfurt (SP-KTN) - Anlässlich des Ablebens des renommierten Kärntner Autoren und Dramatikers Gert Jonke will SPÖ -Landesparteivorsitzender Reinhart Rohr diesem zu Ehren eine Stiftung ins Leben rufen. Diese soll aus Landesmitteln dotiert werden; der Antrag hierfür wird in der nächsten Sitzung des Kärntner Landtages eingebracht werden.

"Jonke war einer der bedeutendsten Kärntner Künstler der Gegenwart.", so Rohr. Die Stiftung soll junge Autorinnen und Autoren aus Kärnten unterstützen und fördern und so rasch wie möglich eingerichtet werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der SPÖ-Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Mobil: +43(0)664-830 45 55
Fax: +43(0)463-54 570

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90003